Freitag, 6. Januar 2012 16:04 Uhr

Van Halen: Neues Album mit David Lee Roth kommt am 3. Februar

Berlin. Eine Legende des Hardrock sind zurück – Van Halen, eine der wohl größten und einflussreichsten Rockbands aller Zeiten, haben gestern Abend im Rahmen einer exklusiven Performance in New York eine große US-Tour angekündigt. Außerdem haben sie offiziell bekannt gegeben, dass sie zudem mit einem brandneuen Studioalbum in den Startlöchern stehen.

„A Different Kind Of Truth“ lautet der Titel der kommenden Albums, das in Deutschland am 3. Februar 2012 erscheint. Es handelt sich dabei um das erste Studioalbum der Band, das seit dem legendären Hit-Album 1984 wieder gemeinsam mit dem ursprünglichen Sänger David Lee Roth aufgenommen wurde.

Die in der Rock & Roll Hall of Fame vertretene Band um Gitarristen Eddie Van Halen, deren Gründung nahezu 40 Jahre zurückliegt, wird ab dem 18. Februar mit Kool & The Gang im Vorprogramm durch Nordamerika touren und bis zum Sommer in Dutzenden von Stadien auftreten.

Die deutschen Fans dürfen sich schon in den nächsten Tagen auf ein Highlight freuen: Die erste Singleauskopplung „Tattoo“ und das dazugehörige Video werden bereits ab dem 10. Januar erhältlich sein.

Der Name Van Halen zählt somit seit Jahrzehnten zu den größten im Rockgeschäft: Die im Jahr 1974 in Los Angeles gegründete Band hat die internationale Rocklandschaft über Jahre hinweg wie kaum eine andere Gruppe geprägt. Schon ihr gleichnamiges Debütalbum aus dem Jahr 1978, inzwischen wie auch das Album 1984 mit einem Diamond Award für 10 Millionen verkaufte Exemplare ausgezeichnet, schlug ein wie eine Bombe. Gepaart mit ihrer legendären Bühnenpräsenz und einzigartigen Songwriter-Qualitäten avancierten Van Halen binnen kürzester Zeit zu absoluten Superstars der Rockwelt und legten einen Hit nach dem anderen vor. Mit insgesamt über 75 Millionen verkauften Alben zählen sie inzwischen zu den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten, und die Los Angeles Times feierte Van Halen erst kürzlich als „echte Naturgewalt“ und „eine der ganz klar größten Bands des Planeten“. Schon 2007 wurden sie in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen.

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren