Donnerstag, 20. Juni 2019 13:15 Uhr

Video: Jake Gyllenhaal singt Whitney Houston!

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

In der gestrigen Ausgabe der Late-Night-Show in London, überraschten Moderator James Corden (40) und Schauspieler Jake Gyllenhaal (38) das Publikum. Die beiden coverten spontan Whitney Houston und sorgten damit für den Überraschungsmoment des Abends.

Video: Jake Gyllenhaal singt Whitney Houston!

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Damit hätte wohl kein Zuschauer der gestrigen Ausgabe der US-amerikanischen Late-Night- Show gerechnet. Während der Show performten Jake Gyllenhaal und James Corden Whitney Houstons Hit “Greatest Love of All”.

Zunächst gingen alle davon aus, dass sich Prisoners-Darsteller Gyllenhaal für die Show entschuldigen ließ und keine Zeit hätte. „Ich kann nicht aufhören, an Jake Gyllenhaal zu denken. Er ist so ein guter Schauspieler. Er wäre auch ein toller Gast. Ich wünschte wirklich, er wäre heute Nacht hier. “, teilte Moderator Corden seinen Zuschauern mit. Der schöne Jake überraschte jedoch sowohl die Zuschauer als auch den Moderator, als er dann plötzlich doch die Bühne der Show betrat.

Berührender Auftritt

Zunächst stimmte Moderator James Corden alleine den Welthit “Greatest Love of All” an. Diesen widmete er dem Schauspieler, da er ein großer Fan zu sein scheint. Schon da reagierte das Publikum euphorisch und applaudierte begeistert. Völlig überraschend trat dann jedoch auch Jake Gyllenhaal auf die Bühne und schloss sich Cordens gesanglichem Auftritt an.

Video: Jake Gyllenhaal singt Whitney Houston!

Foto: Phil Lewis/WENN.com

Der Moderator blickte derartig überrascht drein, dass er wohl nichts von Gyllenhaals Besuch gewusst haben dürfte. Den Text des Titels änderten sie dann zu „Greatest Gyllenhaal of All“. Während die beiden die Liebes-Ballade performten, tanzten sogar Ballet-Tänzer um die beiden herum. Nach dem Auftritt verabschiedete sich Jake Gyllenhaal jedoch wieder mit einem Luftkuss in Richtung James Corden.

Das könnte Euch auch interessieren