Donnerstag, 12. August 2010 10:47 Uhr

Video Killed The Radio Star: Buggles geben Reunion bekannt

London. Die britische Wave-Band ´The Buggles´ geben noch in diesem Jahr ein einmaliges Konzert nach fast 30 Jahren Trennung. ‚Video Killed the Radio Star‘ der britschen Kultband wurde einst zum Riesen-Hit in den späten 70er Jahren und blieb auch ihr einziger Hit. Ihre Debüt-Single wurde als erstes Musik-Video der Geschichte auf MTV in America ausgestrahlt.

Im Videoclip ist der deutsche Hollywood-Komponist Hans Zimmer am Modular-Synthesizer zu sehen, der mit Horn und Downes zuvor in der Band ‚Camera Club‘ zusammen gespielt.

buggles-1

Gründungsmitglied Geoff Downes hat die Gruppe 1981 während der Produktion für ihr zweites Album ‚Adventures in Modern Recording‘ aufgrund musikalischer Differenzen verlassen. Zur Band gehörte auch Trevor Horn, der später u.a. mit Frankie Goes To Hollywood, den Pet Shop Boys, Paul McCartney, Tina Turner und Grace Jones arbeitete und das jüngste Album von Robbie Williams produzierte.

Der Keyboarder (57) Geoff Downes und Original-Mitglied Trevor Horn (61) haben sich zusammen getan und planen am 28. September (2010) ein besonderes Charity-Konzert in London.

Horn veröffentlichte jetzt eine Erklärung auf seiner Website: „Trevor Horn und ZTT Records sind stolz, die Rückkehr der Buggles ankündigen zu dürfen, live auf der Bühne für ihr erstes voll ausverkauften Auftritt. Nur 30 Jahre nach ihrem internationalen Nummer 1 Hit Video ´Killed The Radio Star´ startete eine Generation von elektronischen Pop. Es ist keine Tour geplant, keine DVD oder Live-CD wird erscheinen.“

´The Buggles´ sollen zusammen mit einigen Gast-Künstlern  auf der Bühne live performen und dass für nur eine Nacht am 28. September 2010 an einem besonderen und intimen Veranstaltungsort in West London.
Die Einnahmen aus dem Konzert sollen dem Royal Hospital für Neuro-Behinderung in der britischen Hauptstadt gespendet werden.

The Buggles existierten von 1979 bis 1981.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren