Montag, 12. November 2018 20:08 Uhr

Video: Morrissey während eines Konzerts schwer attackiert

Bei einem Konzert der britischen Musikikone Morrissey kam es zu einem gewalttätigen Übergriff auf den Sänger.

Video: Morrissey während eines Konzerts schwer attackiert

Foto: WENN.com

Morrissey musste bei seinem Konzert am vergangenen Samstag (10. November) in den Backstagebereich flüchten, nachdem eine Reihe Konzertbesuchern die Bühne gestürmt hatten. Das Übergriff fand in der San Diego Symphony Hall statt, der Sänger hatte gerade eine Zugabe gespielt. Einer der Männer schlug offenbar nach Morrissey, dem Anschein nach traf er ihn ins Gesicht.

Morrissey verließ die Bühne und kehrte nicht mehr zurück. Die Menge wartete noch eine Weile, verließ dann aber nach die Konzert-Location.

Der Mann, der Morrissey geschlagen hatte, wurde im Schwitzkasten von der Bühne geführt. Unklar ist, on er verhaftet wurde. Ebenso unsicher ist, ob der Sänger verletzt wurde. Das für den Sänger übliche Meet and Greet nach dem Konzert entfiel. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren