Donnerstag, 21. September 2017 09:41 Uhr

Video: Schwarzenegger spielt hier auf der Dom-Orgel in Passau

Arnold Schwarzenegger kann auch Musik! Ein Orgelkonzert im Passauer Dom – das war schon immer ein Herzenswunsch des wohl legendärsten Action-Stars Hollywoods. Und dann durfte der Altmeister auch noch selbst ran!

Video: Schwarzenegger spielt hier auf der Dom-Orgel in Passau

Foto: WENN.com

Der 70-jährige Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur hat im Passauer Dom Orgel gespielt. Der „Terminator“ klimperte am Mittwoch einige Takte auf dem riesigen Instrument, wie das Bistum Passau auf seiner Homepage berichtete.

Für Schwarzenegger geht Lebenstraum in Erfüllung

Für ihn sei damit ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen, zitierte das Bistum Schwarzenegger. Auf einem im Internet veröffentlichten Video war zu sehen, wie der Schauspieler mit seinem Smartphone die größte Domorgel der Welt filmte und fotografierte. Zuvor hatte er „im Trachtenjanker und Freizeithemd“ einem halbstündigen Orgel-Konzert gelauscht.

„Er hört das tägliche Mittagskonzert auf der berühmten Orgel – und als der Dom fast leer ist, spielt er selbst“, hieß es auf der Website des Bistums.

Der Besuch im Dom kam überraschend: Schwarzenegger war gerade auf Heimatbesuch in der Steiermark und habe sich aus dem Auto heraus nach Konzertkarten erkundigt.

Auf Instagram machte Schwarzenegger indes Werbung für seinen neuen Film „Killing Gunther“. Da spielt er einen Auftragskiller, der ins Visier seiner Kollegen gerät. Da macht er das was er besser kann als Orgelspielen: draufhauen! Ende Oktober kommt die Komödie in den USA ins Kino. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren