Freitag, 29. November 2019 14:40 Uhr

Video: Vanessa Mai mit Xavier Naidoo vorm Altar

Foto: Vanessa Mai/Youtube

Um Vanessa Mai war es in der letzten Zeit musikalisch sehr ruhig. Jetzt ist sie zurück und das mit niemand geringeren als Xavier Naidoo. Und nicht nur das, gemeinsam mit der wohl prägnantesten Stimme Deutschlands steht sie vor dem Altar.

Den vielleicht allerschönsten Tag noch einmal erleben zu dürfen, wer hätte noch nicht davon geträumt? Für Vanessa Mai wurde der Traum jetzt mit ihrer aktuellen Single Wirklichkeit. Für diese ganz außergewöhnliche uptempo Ballade im Duett mit dem großen Xavier Naidoo (der an dem Song auch mit-geschrieben hat), darf sie im originalen Brautkleid von damals noch einmal die Momente ihrer traumhaften Hochzeit wieder erleben – und Ehemann Andreas ist in seiner Rolle als Bräutigam mit dabei, vor dem Altar und der Kamera des entsprechenden Videos.

Romantischer Song

Die neue Single „Hast du jemals“ ist der dritte Appetithappen nach Ja, Nein Vielleicht feat. Stereoact und „Venedig (Love Is In The Air) und für den nächsten Longplayer von Vanessa Mai „Für immer“, der im Januar 2020 veröffentlicht wird.

Mit „Venedig“ gelang der Künstlerin im Handumdrehen wieder an ihre großen Single-Erfolge der vergangenen Jahre anzuschließen und auf Anhieb Platz 1 der konservativen Airplay-Charts zu erobern. Mit dem romantischen Nachfolger „Hast du jemals“ musikalisch an der Seite von Xavier Naidoo, hat sie beste Chancen, dieses Kunststück zu wiederholen. Die beiden ersten Singles sind Vanessa Mai Start in eine ganze Reihe neuer, überraschender Kollaborationen, die die Fans in den kommenden Monaten erwarten dürfen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren