Video: Was wurde eigentlich aus Dido?

Was wurde eigentlich aus Dido?

imago images / Fotoarena

20.01.2021 22:00 Uhr

Dido zählte kurz nach der Jahrtausendwende zu den erfolgreichsten Britinnen im Musikgeschäft. „Thank You“, „Here With Me“ und der Nummer-Eins-Hit „White Flag“ aus ihrem zweiten Album sind bis heute ihre bekanntesten Songs.

Selbst Rapper Eminem konnte der gefühlvollen Stimme von Dido nicht wiedersehen und nutze einen Teil ihres Songs „Thank You“ für seinen Mega-Hit „Stan“ als Refrain. Gemeinsam schrieben die beiden Musikgeschichte, denn das Musikmagazin „Rolling Stone“ wählte das Lied in die „Liste der 500 besten Songs aller Zeiten“ auf Platz 290. Das kommt quasi einem Ritterschlag gleich!

Auch wenn Didos Musik im Radio noch immer hoch und runter gespielt wird, wurde es ruhig um die schöne Britin. Wie ist es der stimmgewaltigen Blondine seit ihrem damaligen Karriere-Höhepunkt ergangen?

Alle Fakten hier im Video.