11.01.2021 22:10 Uhr

Vincent Gross wird auch 2021 den Schlagerzirkus aufmischen!

Vincent Gross gehört ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Jungstars des deutschen Schlagers der letzten Jahre. Das Jahr 2020 war trotz all der Schwierigkeiten ein ganz besonderes für seine Karriere.

Telamo/ Waner Music

Mit seinen drei Singleauskopplungen aus dem kommenden Album „Hautnah“ hat es der 24-jährige Schweizer Sänger in die TOP 20 der Airplay Jahrescharts (Platz 2, 6 & 17) „Konservativ Pop“ geschafft und gehört damit zu den meist gespielten Künstler im Airplay in der Sparte „Konservativ Pop“.

Vincent Gross wird auch 2021 den Schlagerzirkus aufmischen!

© imago images / Kirchner-Media

Jede Menge Spitzenpositionen

Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr.  Bereits die erste Singleauskopplung „Über uns die Sonne“ hielt sich im Frühjahr 2020 sensationelle acht Wochen lang an der Spitze der deutschen Airplaycharts „Konservativ Pop“ und beschert Vincent Gross nun einen sensationellen Platz 2 in den Airplay Jahrescharts 2020.

Auch die darauffolgenden Singles „Chill Out Time“ (Platz 6 der Airplay Jahrescharts (Konservativ Pop) 2020) und „Ich schenk Dir mein Herz“ (Platz 7 der Airplay Jahrescharts (Konservativ Pop) 2020) erreichten nicht nur die Spitzenposition, sondern machen Vincent Gross mit insgesamt 14 Nummer-1-Plätzen zu einem der meist gespielten Künstler im Airplay „Konservativ Pop“.

Neues Album „Hautnah“

Am 29. Januar 2021 erscheint sein schon drittes Album „Hautnah“. Vincent Gross geht mit dem Album konsequent seinen eigenen Weg. An seiner spannenden Entwicklung haben – wie man an den drei erwähnten Hits gut erkennen kann – vor allem auch die schwedischen Produzenten Frederik Boström und Pontus Söderquist ihren maßgeblichen Anteil. Die Herrschaften setzten in Sachen Groove, „Wall of Sound“ und Tanzbarkeit eindeutig neue Maßstäbe.

Zusammen mit den Talenten von Vincent Gross als Sänger und Songschreiber ist etwas wirklich Außergewöhnliches entstanden: Ein geniales Schlageralbum mit hoher Hitdichte, dass Alt und Jung, Pop- und Schlagerfans verbindet.

Vincent Gross wird auch 2021 den Schlagerzirkus aufmischen!

© imago images / Kirchner-Media

Wird’s die vierte Nr.1?

Doch zuvor gibt es mit der vierten Singleauskopplung „Hautnah“ noch einen letzten Vorgeschmack auf das gleichnamige Album. Die Single wird ab dem 15. Januar 2021 inkl. dem offiziellen Musikvideo als Stream und Download zur Verfügung stehen. Bereits eine Woche zuvor ging es für die brandneue Single in Richtung Radiostationen, quer durch die ganze Republik.

Das klare Ziel: Die vierte Nummer-1- Single aus dem kommenden Album „Hautnah“.

Galerie

Das ist Vincent Gross

Meilensteine im Kurzdurchlauf: Vincents Eltern stammen eigentlich aus Norddeutschland, er selbst wurde in der Schweiz geboren und wuchs dort auf. Zunächst veröffentlichte er seine Song unter Pseudonym bei Youtube.

Das Schweizer TV-Publikum kürte ihn zum Newcomer 2015. Dann ging es Schlag auf Schlag: Seit 2016 ist er bei dem Label Ariola/Sony Music Deutschland unter Vertrag. 2017 erschien das Debütalbum. Seit 2020 ist er bei dem Schlagerlabel Telamo unter Vertrag.

Vincent Gross wird auch 2021 den Schlagerzirkus aufmischen!

Telamo/ Waner Music