Donnerstag, 4. August 2016 11:36 Uhr

Wacken: Feuerwehrkapelle eröffnet Metal-Festival

Das beschauliche Wacken wird wieder für einige Tage zum Mittelpunkt der Heavy-Metal-Szene. Zehntausende Fans pilgern zum Wacken Open Air und verwandeln das kleine Dorf im Norden in eine große Metal-Metropole. Die örtliche Feuerwehrkapelle startete nun mit zünftiger Blasmusik.

Für schunkelnde „Metalheads“ beim Wacken Open Air (W:O:A) hat die örtliche Feuerwehrkapelle am Mittwochabend gesorgt. Mit zünftiger Blasmusik brachten die Wacken Firefighters auf dem Festival die Heavy-Metal-Fans zum Toben.

Tausende Besucher rockten bei dem Warm-up, das traditionell einen Tag vor dem offiziellen Festival-Start gefeiert wird, zu Schlagerhits vor der Biergarten-Bühne. Wiederkehrende Regenschauer hatten die Tanzfläche in eine Schlammlandschaft verwandelt. Der Auftritt der Firefighters gehört zum festen Programm des Events und ist mittlerweile ein Muss für viele Fans.

Mehr: Wacken im Ausnahmezustand

Fotos: Axel Heimken

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren