Donnerstag, 7. Februar 2019 00:17 Uhr

Wallows: Diese Sandkastenfreunde erobern das Coachella

Irgendwie putzig: Seit mehr als zehn Jahren machen die Kindheitsfreunde Dylan Minnette (Clay aus der Serie „13 Reasons Why“), Braeden Lemasters und Cole Preston gemeinsam Musik. Ab 2017 präsentierten sie ihre Songs erstmalig der Öffentlichkeit.

Wallows: Diese Sandkastenfreunde erobern das Coachella

Foto: Jimmy Fontaine

Und das kam an: So folgte nach einigen Singles die Spring EP, welche unter anderem auch die Hymne „Pictures Of Girls“ und „These Days“ enthält. Die aus LA stammende Band konnte bereits über 50 Mio. Stremas sammeln. Nun folgt mit „Nothing Happens“ und der ersten Auskopplung „Are You Bored Yet?“ (feat Clairo) ihr Debütalbum.

Sie haben Großes vor

Neben ihrem Auftakt bei dem diesjährigen Coachella, spielen die Jungs auch einen Gig in Deutschland – extra für alle, die es dieses Jahr nicht auf das kultige Festival unter der Sonne Kaliforniens schaffen. So kann man sich die Herrschaften am 3. Juli im Hamburger Molotow angucken.

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren