Mittwoch, 18. Juli 2018 19:00 Uhr

Was machen eigentlich die 81 Jahre jungen Kessler-Zwillinge?

Die Kessler-Zwillinge zählten zu den großen Stars im deutschen Showgeschäft der 50er und 60er Jahre. Inzwischen sind die beiden Schwestern 81 Jahre alt und tingeln ab und an im Fernsehen durch Talkshows. Sie wollen sich nun eine Rolle im Musical „Anastasia“ teilen.

Was machen eigentlich die 81 Jahre jungen Kessler-Zwillinge?

Alice (l) und Ellen Kessler wollen wieder auf die Bühne. Foto: Malte Christians

Die Zwillinge Alice und Ellen Kessler wollen nicht mehr tanzen. „Man sollte es lassen, wenn man es nicht mehr so gut kann wie noch vor zehn Jahren“, sagte Alice Kessler der „Bild“-Zeitung vom heutigen Mittwoch. Die einstigen Tänzerinnen waren in den vergangenen Jahrzehnten weltweit im Showgeschäft erfolgreich gewesen.

Auf die Bühne wollen die 81 Jahre alten Zwillinge aus Grünwald bei München aber weiterhin. Sie seien für das Musical „Anastasia“ angefragt worden, berichtete Alice Kessler nun. „Wir werden uns die Rolle der Mutter teilen, singen und uns dazu bewegen.“

Laut „Bild“ sind die Verhandlungen aber noch nicht ganz abgeschlossen. Das Stück feiert im Herbst in Stuttgart Deutschlandpremiere. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren