Montag, 26. Februar 2018 19:48 Uhr

Weltverband kürt Ed Sheeran zum Bestseller-König

Nach einer einjährigen Pause kam Ed Sheeran zurück – und das bekanntlich gewaltig. Der Brite war omnipräsent auf allen Kanälen. Niemand hat im letzten Jahr mehr verkauft als der britische Singer-Songwriter.

Weltverband kürt Ed Sheeran zum Bestseller-König

Foto: Starpress/WENN.com

Ed Sheeran ist vom Weltverband der Musikindustrie IFPI zum weltweit am meisten verkaufenden Musiker des Jahres 2017 gekürt worden. Das hat der Verband heute in London bekanntgegeben. Der 27-jährige Sänger aus Großbritannien hatte im vergangenen Jahr mit seinem Album „Divide“ und seiner Single „Shape Of You“ jeweils über 30 Mal Platin bekommen. Auf den zweiten Platz kam der kanadische Rapper Drake („Take Care“), auf den dritten die US-amerikanische Sängerin Taylor Swift („Look What You Made Me Do“).

Zu den Kriterien des IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) zählen die Verkaufszahlen der Alben und Singles sowohl im digitalen Format als auch auf CD und Vinyl. Zusätzlich wird das On-Demand-Streaming berücksichtigt. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren