22.11.2014 19:49 Uhr

Wyclef Jean hat sich mit Aviici zusammengetan

US-Rapper Wyclef Jean und der schwedische Erfolgsproduzent Avicii haben sich für den guten Zweck zusammengetan: Nahezu der gesamte Erlös der neuen Single „Divine Sorrow“ geht an einen Charity Fonds für die Aufklärung über die Gefahren von AIDS. Hintergrund ist eine Aktion von Coca-Cola und (RED) zum diesjährigen Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember.

Co-Produzent des Songs ist der dänische Musikproduzent Ash Pournori, auf dessen jüngst gegründetem Dance-Label PRMD (lies: Pyramid) der Song auch erscheint. „Divine Sorrow“ von Wyclef feat. Avicii ist bis einschließlich 23. November exklusiv bei iTunes erhältlich, danach überall.

Das Musikvideo gibt es hier zu sehen.

Mehr zum Thema: Das hier sind die 100 weltbesten DJs 2014

Das könnte Euch auch interessieren