Freitag, 17. April 2020 23:56 Uhr

Yungblud sitzt während Corona-Krise nicht faul herum

Foto: imago images / Eibner

Yungblud wird seine neue Single ‚Weird‘ am 22. April veröffentlichen. Der ‚Loner‘-Rocker, dessen bürgerlicher Name Dominic Harrison ist, kündigte den neuen Track im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde seines ‚The YUNGBLUD Show‘-Live-Streamings an, bei dem auch Stars wie Travis Barker, Kelly Osbourne, Ashnikko, 24kGoldn und Machine Gun Kelly dabei waren.

Dominic erklärte, dass sein neues Lied zu der ‚merkwürdigen‘ Zeit der Coronavirus-Pandemie passt. Der Musiker enthüllte: „Dieser Song handelt von einer wirklich, wirklich merkwürdigen Zeit in meinem Leben, in der ich die Welt nicht verstehen konnte und ich dachte mir, dass es keine bessere Zeit gebe, ihn herauszubringen. Ich habe ihn vor viele andere geplante Dinge geschoben und ich kann es kaum erwarten, ihn euch vorzustellen.“

Mehr als 50.000 Fans

Die zweite Folge der ‚The YUNGBLUD Show‘-Reihe auf YouTube wurde von mehr als 50.000 Fans gestreamt und der #TheYUNGBLUDShow-Trend schaffte es im Vereinigten Königreich auf den ersten Platz.

Der 22-jährige Rocker veröffentlichte sein Konzert vom letzten November in Londons O2 Academy Brixton über seinen YouTube-Kanal, um „eine seiner besten Nächte“ mit seinen Fans „erneut zu erleben”. Im letzten Monat spielte der ’11 Minutes‘-Star online vor 41.000 Fans ein Konzert per Echtzeitübertragung. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren