Mittwoch, 18. September 2019 14:38 Uhr

Zara Larsson ist ganz scharf auf Boyband BTS

Foto: imago images / MediaPunch

Zara Larsson hatte noch nicht die Chance, BTS kennenzulernen. Die ‚So Good‘-Interpretin ist auf dem Hit ‚A Brand New Day‘ der K-Pop-Boygroup zu hören, der die zweite Single der ‚BTS World: Original Soundtrack‘-LP vom Juni ist.

Zara Larsson enthüllte, dass sie ihren Part zwar nicht im Beisein der Band aufnahm, sich jedoch sehr „geehrt fühlt“, ein Teil des weltweiten Erfolgs der Musiker zu sein. In einem Gespräch mit ‚PEOPLE Now‘ erklärte sie: „Ich war so froh, dass sie auch mit mir kollaborieren wollten. Derzeit sind sie eine der größten Bands weltweit. Ich fühlte mich einfach geehrt, ein Teil davon sein zu dürfen.“

Sie will BTS kennenlernen

Auf die Frage, ob sie plane, BTS kennenzulernen, die aus V, J-Hope, RM, Jin, Jimin, Jungkook und Suga besteht, verriet sie: „Das habe ich vor, genau, aber ich weiß, dass ich sie in der Zukunft treffen werde und darauf freue ich mich gewaltig.“ Das schwedische Popsternchen erzählte auch, wie es war, die Shows für Ed Sheeran im Rahmen seiner ‚Divide World Tour‘ zu eröffnen und erklärte, dass sich der Sänger „selbst nicht zu ernst nimmt“.

Über den rothaarigen ‚Shape of You‘-Sänger, der an ihrem Track ‚Don’t Let Me Be Yours‘ von 2017 mitarbeitete schwärmte sie: „Er weiß genau, wie er mit dem Publikum umzugehen hat.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren