11.07.2020 09:57 Uhr

Zara Larsson: So sexy haben wir sie noch nie gesehen

Willkommen im „Love Me Land“! Zara Larsson ist genau jene Pop-Superheldin, deren Rückkehr die Welt gerade jetzt dringend benötigt – und siehe da: mit der neuen Single und dem neuen Video „Love Me Land“ ist sie ab sofort „back in action“.

Benjamin Vnuk

Der Song, der auf unwiderstehliche Art und Weise schwedischen Qualitäts-Disco-Pop mit dem R&B von morgen vereint. Die musikalische Ausrichtung wird auch visuell aufgegriffen – im Video tanzt Zara zunächst alleine in einem kargen Club, findet sich später allerdings in einem Sci-Fi-Fantasieland wieder. Für die junge Schwedin ist es der erste Release des Jahres 2020.

Zwischen Empowerment und Pop-Banger

„Ich schrieb ‚Love Me Land’ mit meinen Freunden Justin und Julia nach einer langen Phase, in der ich an Songs für mein zweites internationales Album arbeitete“, erklärt sie. „Es fühlte sich wie eine Art „Heureka!“ -Moment an, als ich plötzlich den musikalischen Weg verstand, zu dem ich irgendwann einmal aufgebrochen war, um herauszufinden, was es heißt, eine Frau und eine Künstlerin zu sein.“

In dem Song geht es darum, sich versehentlich zu verlieben, diese Liebe dann aber auch zu ergreifen und auszuleben. „Ich denke, das Stück kombiniert zwei Dinge, die ich liebe und ganz gut kann – Female Empowerment und Pop-Banger! Im Moment erleben wir alle eine neue, beängstigende, unbekannte Welt und müssen einige harte Realitäten ertragen. Ich hoffe, dass der Song eine Möglichkeit bietet, diesen Dingen ein wenig zu entkommen. Denn manchmal kann Tanzen eine Erlösung sein, wenn auch nur für einen Moment.“

Quelle: instagram.com

Der Song ebnet den Weg für die Ankunft ihres mit Spannung erwarteten, zweiten internationalen Albums, das verspricht, einer der größten Pop-Blockbuster des Jahres zu werden.

Das könnte Euch auch interessieren