Mittwoch, 21. November 2018 19:23 Uhr

Zayn Malik: Jetzt singt er auch noch auf Hindi

Bollywood-Feeling: Lange hat er es angekündigt, jetzt ist er da: Zayn Maliks (25) erster Song auf Hindi.

Zayn Malik: Jetzt singt er auch auf Hindi

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Für viele eine große Überraschung, doch für den Sohn eines britischen Pakistani lag der Gedanke einen Song in Hindi und Urdu aufzunehmen ziemlich nah. Denn er wuchs mit dem Klang beider Sprachen auf. So präsentiert der ehemalige One Direction-Sänger nun eine Coverversion eines Tracks namens “Allah Duhai Hai”.

Dabei handelt es sich um einen Song aus dem Bollywood-Actionfilm “Race 3”. Die Bedeutung des Titels ist ungefähr mit „Allah ist Gott“ zu übersetzen. Spannend ist hierbei, dass Zayn vor einigen Tagen erst verkündete sich vom Islam abgewendet zu haben.

Er ist auf die Reaktionen gespannt

Zayn ist stolz über das Ergebnis  der Arbeiten und könnte sich vorstellen in Zukunft mehr in diese Richtung zu machen. Über seine Cover-Version sagt er: “Das ist einer der ersten Songs, die ich komplett in Hindi singe. Es wird cool sein, die Reaktion darauf zu sehen. Es gibt definitiv viel von Urdu, einige nette Qawwali-Klänge.“ Jetzt bleibt abzuwarten wie dieser Song bei seinen Fans ankommen wird.

.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren