Donnerstag, 2. August 2018 18:24 Uhr

Zayn Malik und „Too Much“: Hier ist der neue Song mit Timbaland

Zayn Malik erhöht die Schlagzahl seiner Veröffentlichungen: nach „Sour Diesel“ vor zwei Wochen legt der britische Superstar nun mit „Too Much“ einen weiteren Vorabsong aus seinem kommenden zweiten noch unbetitelten Solo-Album vor.

Quelle: instagram.com

Das Stück entstand in Zusammenarbeit mit – man kann schon sagen – „Produzenten-Legend“ Timbaland in Hollywood. An der Entstehung wirkten neben Zayn und Timbaland auch Angel Lopez und Federico Vindver aus dem Timbaland Productions-Team mit.

Schon mit “Sour Diesel” offenbart uns der Künstler eine völlig neue Seite von sich. Die tiefen Bässe kombiniert mit den funky Gitarren-Sounds und dem vielen Hall, schaffen es den Hörer atmosphärisch abzuholen und in die Storyline musikalisch einzubinden.

Der Einzige der Ex-One-Direction-Stars mit Nr.1 in den USA

Hinter dem Namen Zayn verbirgt sich der Sänger Zayn Malik, der als Mitglied der britischen Boyband One Direction bekannt wurde. Der 1993 geborene Malik bewarb sich mit 17 bei der Castingshow The X Factor, wo er mit vier Konkurrenten in die Popband One Direction kam. Sein Austritt aus der Boyband im Jahr 2015 und der darauf folgende Start seiner Solo-Karriere war von großem Erfolg gekrönt. Zayn hat es als einziger Ex-One Direction Star geschafft, mit „Pillow Talk“ einen Nummer 1 Hit in den USA zu landen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren