17.07.2020 13:39 Uhr

Zedd: Das steckt hinter seiner neuen Single mit Jasmine Thompson

Star-DJ Zedd und Pop-Sternchen Jasmine Thompson haben sich zusammengetan und einen Song namens „Funny“ veröffentlicht. Die Nummer ist die erste neue Musik von Zedd in diesem Jahr und die jüngste in einer beeindruckenden Serie neuer Veröffentlichungen von Jasmine Thompson.

WMG

„Als ich Jasmines Stimme in diesem Song zum ersten Mal hörte, haute es mich komplett um und ich wusste, dass ich mit ihr auf ‚Funny’ arbeiten will“, kommentiert Zedd. „Dieser Song trägt so viel Emotion und Energie in sich und Jasmines Stimme fängt es perfekt ein“.

Plötzlich mehr Aufmerksamkeit

„Nach dem Ende einer Beziehung scheinen Menschen stets zurückzukommen und wollen es noch mal probieren und dir mehr Aufmerksamkeit schenken und sagen, dass sie dich vermissen. Ich war in einer Beziehung, die nicht funktionierte und sobald sie vorüber war, wollte mein Gegenüber plötzlich mehr Zeit mit mir verbringen“, sagt Jasmine Thompson zu „Funny“.

„Darum geht es in diesem Song, und die Zusammenarbeit mit Zedd war eine großartige Erfahrung – sein Ansatz war einzigartig, gab dem Song eine unglaubliche Energie und erweckte ihn wirklich zum Leben.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jasmine Thompson (@jasminethompson) am Mai 9, 2020 um 8:22 PDT

Jasmine Thompson wuchs in London auf, wo sie mit ihrer vierköpfigen Familie in einer bescheidenen Zweizimmerwohnung lebte. Nachdem sich ihre Eltern scheiden ließen, erlebte Jasmine, wie ihre Mutter bis zu vier Jobs gleichzeitig nachging, dabei jedoch nie die kreative Entwicklung der Kinder vernachlässigte, so erwarb sie sogar einen gebrauchten Greenscreen, damit Jasmine sich daheim beim Singen filmen konnte.

Ein besonderes Talent

Kaum überraschend, dass ihre Videos schließlich bei YouTube landeten, wo sie heute auf über 630 Millionen YouTube-Views und über 3,5 Millionen Abonnenten blickt. Jasmines beeindruckende YouTube-Präsenz und ihr hinreißender Gesang brachten ihr im Alter von gerade einmal 13 Jahren einen Plattenvertrag ein.

Inzwischen 19-jährig, hat Jasmine einen beindruckenden musikalischen Werdegang hinter sich und konnte mit ihrer Single „Sun Goes Down“ mit Robin Schulz über eine Milliarde Streams verzeichnen.