Dienstag, 4. Juni 2019 16:26 Uhr

Zendaya: Wird ihr die Karriere zuviel?

Foto: WENN.com

Zendaya Coleman fühlt sich vom Musikgeschäft manchmal ausgelaugt. Die 22-Jährige landete ihre ersten Pop-Hits, als sie gerade einmal 14 Jahre alt war. Ihre ersten Singles ‚Swag It Out und ‚Watch Me‘ erschienen bereits 2011, 2013 folgte ein Album und seitdem kann die Sängerin auf eine erfolgreiche Karriere auf der Bühne und vor der Kamera zurückblicken.

Zendaya: Wird ihr die Karriere zuviel?

Foto: WENN.com

Seit 2012 hat die Musikerin bei Hollywood Record einen Plattenvertrag, doch wie sie nun verriet, kann das Leben im Musikgeschäft offenbar ziemlich hart sein.

„Ich denke, die Musikindustrie nimmt dir ein wenig von deiner Leidenschaft weg. Sie saugt dich ein wenig aus. Was ich glaubte zu wollen, ist nicht mehr das, was ich will, besonders wenn ich daran denke, was ich in der Musikindustrie alles durchmachen musste“, öffnete sich die Schauspielerin nun im Gespräch mit dem ‚Paper‘-Magazin.

Quelle: instagram.com

„Schau die die Verträge genau an“

Auch anderen jungen Künstlern, die ihre Karriere noch vor sich haben, will sie einen guten Rat mit auf den Weg geben: „Wenn mich jemand nach meinem Ratschlag Nummer Eins für die Industrie generell, aber hauptsächlich für die Musikindustrie fragt, dann wäre das: Schau die die Verträge genau an, jedes einzelne Wort und unterschreibe nichts, was es dir nicht wert ist. Du bist mehr wert als sie dir sagen werden.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren