Freitag, 21. Dezember 2018 22:29 Uhr

Zhavia: Wird 2019 ihr Jahr?

Foto: Amber Felix

Zhavia ist zwar erst zarte 17 Jahre alt, aber 2019 werden wir noch viel von der hübschen Sängerin mit den blonden Dreadlocks hören. Denn wenn es nach ihr geht, dann wird 2019 ihr Jahr. Das ist gar nicht mal so unwahrscheinlich, da für die Dame aus Los Angeles bisher alles wie am  Schnürchen lief.

Zhavia: Wird 2019 ihr Jahr?

Foto: Amber Felix

In der ersten Staffel der TV-Show „The Four: Battle for Stardom“ (FOX) belegte die 17-jährig Zhavia Ward den vierten Platz. Anschließend ging es mit dem Kollabo-Track mit den Rappern French Montana und Lil Pump – gemeinsam mit Major Lazor-Producer Diplo in die Charts. Die Kollabo-Klatsche „Welcome To The Party“ erschien sogar auf dem Soundtrack zu „Deadpool 2“ und ging international in den Charts ab.

Wird das der Song ihres Lebens?

Nun veröffentlicht die aus Los Angeles stammende Sängerin speziell für ihre Die-Hard-Fans (u.a. 3,3 Millionen Instagram-Follower) den neuen, fantastischen R&B/HipHop-Track „100 Ways“. Der Song schildert die Geschichte eines Underdogs, der allerlei Hürden und Hindernisse zu überwinden hat, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Das klingt doch ein bisschen nach ihrer Geschichte auf dem Weg zum großen Durchbruch. Die Daumen sind jedenfalls gedrückt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren