Sonntag, 22. April 2018 18:00 Uhr

Zum Gesundheitszustand von Vanessa Mai

Schlagersängerin Vanessa Mai liegt nach einem schweren Probenunfall im Krankenhaus. Das bestätigte ein Sprecher der 25-Jährigen auf dpa-Anfrage. Details zu ihrem Gesundheitszustand wurden zunächst nicht bekannt.

Zum Gesundheitszustand von Vanessa Mai

Foto: SonyMusic/Sandra Ludwig

Laut Bild-Zeitung bekam sie „Spritzen in den Nacken gegen die Schmerzen und wurde unter anderem auch geröntgt“. Es soll sich dem Bericht zufolge um eine Halswirbel-Verletzung handeln, laut RTL Folge eines Sturzes bei einer Hebefigur. Bislang müsse die sympathische Sängerin eine Halskrause tragen. Über die Schwere der Verletzung soll eine Kernspintomografie (MRT) Aufschluss geben, die am Montag durchgeführt wird.

Nach Informationen der Zeitung verlor sie kurz das Bewusstsein. Ein Notarzt habe Mai zunächst künstlich beatmet, bevor sie in eine Klinik gebracht worden sei. Das für Samstagabend geplante Konzert in Rostock, das dritte ihrer Tournee, wurde kurzfristig abgesagt. Laut ihrem Tour-Veranstalter Semmel-Konzerts wurden Pressetermine am Montag und Dienstag in Berlin und Hamburg abgesagt.

Nach Süddeutschland verlegt

Inzwischen sei Mai verlegt worden. „Sie wurde am Sonntag in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt und muss eine Halskrause tragen” zitiert der ‚Express‘ einen Sprecher.

Viele Fans waren laut ‚Bild am Sonntag‘ am Samstag schon am Konzertort und erfuhren erst kurz vor dem geplanten Konzert-Beginn von der Absage. Mai hatte erst am Freitag ihre Fans in Hamburg mit einer Show ihrer „Regenbogen Live 2018“-Tour begeistert.

Zum Gesundheitszustand von Vanessa Mai

Vanessa gibt im Rahmen ihrer „Regenbogen Live 2018“-Tour ein Konzert im Hamburger Mehr-Theater. Foto: Markus Scholz

Mai, die 2017 in der Tanzsendung „Let’s Dance“ den zweiten Platz belegte, hatte erst am Freitag ihre Fans in Hamburg mit einer Show ihrer „Regenbogen Live 2018“-Tour begeistert. Die durchtrainierte Sängerin springt dabei von einem Podest aus in die Hände ihrer Background-Tänzer, ein anderes Mal schwebt sie mit dem aus der Fernsehsendung bekannten Tanzprofi Vadim Garbuzov über die Bühne. „Tanzen ist der Moment, in dem ich mich am wohlsten fühle“, erzählte sie dem Publikum. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren