Montag, 14. Januar 2019 16:05 Uhr

Tash Sultana: Zigaretten und andere Kindheitserinnerungen

Tash Sultana (23) nimmt uns diese Woche in ihrem neuen Video zu „Cigarettes“ mit auf eine Reise zurück in ihre Kindheit. Das Highlight des zum Großteil aus alten Home-Videos bestehenden Clips ist wohl die 3-jährige Tash unter dem Weihnachtsbaum, nachdem sie eine Miniatur E-Gitarre geschenkt bekommt und in die Saiten haut wie Jimmy Hendrix persönlich.

Tash Sultana: Zigaretten und andere Kindheitserinnerungen

Foto: Sony Music/Dara Munnis

Manch einem wird das Talent wohl wortwörtlich in die Wiege gelegt. „Cigarettes“ ist auf ihrem Ende August 2018 releasten Album „Flow State“ zu finden mit dem die virtuose Australierin bereits im September durch Deutschland tourte. Für Juli 2019 sind bereits neue Dates angekündigt.

Ein bewegtes Leben

Doch wer ist diese Frau mit dem denkwürdigen Namen? Tash Sultana macht Musik, seit sie mit gerade mal drei Jahren eine Gitarre von ihrem Großvater geschenkt bekam, trotzdem war es nicht immer leicht für sie.

Während ihrer gesamten Highschool-Zeit nutzte Tash gefälschte Ausweise, um ihre Musik überall in der Gegend von Melbourne auf offenen Bühnen zu präsentieren. Da sie keinen festen Job finden konnte, begann sie damit, ihre Musik auf den Straßen von Melbourne zu spielen, um über die Runden zu kommen.

Quelle: instagram.com

Schnell sprach sich Tashs gigantisches Talent herum und es dauerte nicht lange, bis ihre Videos auf Facebook und YouTube zehn Millionen Mal und mehr aufgerufen wurden: Heute erreicht Tash Sultana mit ihrer Leidenschaft für Musik ein internationales Publikum, das weit über die Straßen von Melbourne hinausgeht und das begierig auf das nächste Kapitel wartet.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren