Mittwoch, 28. November 2018 17:39 Uhr

Two Year Vacation: Diese Hipster-Bande will nach ganz oben

Fans von hippen Indie-Bands wie Von Wegen Lisbeth,  Peter Bjorn and John oder auch Crystal Fighters dürften jetzt vor Begeisterung ohnmächtig werden: Mit Two Year Vacation kündigt sich  eine neue schwedische Hipster-Band an.

Two Year Vacation: Diese Hipster-Bande will nach ganz oben

Foto: Emil Daniel

Wer kennt es nicht… die Party ist gut, die Menschen schön und die Drinks tun ihr übriges: Man möchte einfach nicht nach Hause gehen. Heute, hier und jetzt, diese Party, das ist alles was man braucht. Two Year Vacation besingen die Göteburger in ihrer neuen Single „Don’t Wanna Go Home“ genau das: Party Pooper sollen die anderen sein.

„Nein, Man. Ich will noch nicht gehen …“

Nach ihrem Breakup Song (oder dem Anti Liebeslied, wenn man so mag) „Better Off Alone“, zieht es das schwedische Quintett –  na klar –  auf die Tanzfläche. Und dort wollen sie auch bleiben.

„Don’t Wanna Go Home“: Das Gefühl, wenn sich jede Pore des Dancefloor-erhitzten Körpers dagegen wehrt der Magie der Nacht den Rücken zu kehren und den Heimweg anzutreten, wird hier von Two Year Vacation perfekt in dreieinhalb Minuten besungen.

Two Year Vacation: Diese Hipster-Bande will nach ganz oben

Foto: Emil Daniel

Das Ergebnis ist ein pumpender Disco-Pop-Jam mit glitzernden Synthie-Melodien, symphonischen Streichereinlagen und einem Abba-eskem Retro-Feeling, in der neben unbändiger Lebenslust auch ein guter Schuss Sentimentalität mitschwingt. Kann man mal machen …

 

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren