Dieser Mann schläft ganz entspannt mit zwei riesigen Schlangen!

Bea JanskyBea Jansky | 03.06.2022, 13:54 Uhr
Mann mit Schlange
Mann mit einer Schlange am Körper

Foto: Shutterstock/KANGWANS

Für viele unvorstellbar, doch für Reptilienliebhaber Brian Barczyk Normalität: Er schläft mit seinen beiden riesigen Schlangen gemeinsam im Bett. Ja, richtig gehört…

Ein außergewöhnlicher Anblick – vor allem für Menschen, die Schlangen überhaupt nicht ausstehen können und sogar Angst vor ihnen haben: Brian Barczyk (52) aus Detroit im US-Bundessaat Michigan teilt ein Video auf seinem Instagram-Kanal, in dem er ganz normal schläft. Erstmal nichts Besonderes, doch dann kommen auf einmal zwei riesige Schlangen in seinem Bett hervor und kriechen gemütlich zu ihm unter die Decke. Uund was macht passiert dann? Er schläft einfach seelenruhig weiter, als wäre es das Normalste der Welt.

Brian Barczyk kuschelt am liebsten mit Schlangen

Unter dem Beitrag witzelt der 52-Jährige: „Manchmal ist es nach einem langen Tag einfach ein Muss, mit seinen Liebsten einen Nap zu machen.“ Aus den Hashtags kann man entnehmen, dass es sich bei den außergewöhnlichen Kuschelpartnern um eine Boa und einen Python handelt.

Brian liebt seine ungewöhnlichen Tiere, aber viele Instagram-Follower sind dennoch geschockt: „Oh Gott niemals würde ich das machen“, schreibt ein User unter den Post. Ein anderer kommentiert: „Genau das ist mein größter Albtraum“ oder einfach nur „Ich hab Angst“, heißt es häufig.

Die Meinungen sind zwiegespalten

Total verständlich, aber es gibt natürlich auch viele Schlangen-Liebhaber, die dem Tier-Experten nur deswegen folgen: „Schlangen sind so cool, ich hol mir bald auch eine“ oder „Wow einfach tolle Tiere“, kann man in den Kommentaren lesen.

Der Großteil der Leute ist aber eher erstaunt wie entspannt Brian bei solchen riesigen Tieren schlafen kann. Für ihn ist das aber alles kein Problem, denn er betitelt die Reptilien ja nicht umsonst als „seine Liebsten“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von B R I A N B A R C Z Y K (@snakebytestv)

Das ist Brians Alltag

Auf dem Instagram-Account von dem Tier-Liebhaber sieht man, dass er ein absoluter Fan von allen Lebewesen ist, vor denen die meisten Menschen vermutlich Angst haben, sie nur sehr selten sehen und wenn dann überhaupt nur im Zoo zu Gesicht bekommen. Daher nimmt er seine Community mit auf die besondere Reise in die Tierwelt der Reptilien.




Der Amerikaner reist durch die Welt und filmt dabei alles, was mit Tieren zu tun hat – und ist dabei super erfolgreich. Allein auf Instagram folgen ihm über 970.000 Menschen. Nebenbei hat der Familienvater noch einen Podcast auf  YouTube, indem er über seine krassen Erlebnisse berichtet. Außerdem hat er einen eigenen Klamotten-Shop, wo er Kleidung mit Tiermotiven vertreibt.

Video: Mann zahlt 15.000 Dollar für dieses täuschend echte Hundekostüm

Brian Barczyk geht seinem ungewöhnlichen Hobby nach und verdient damit eine Menge Geld. Trotzdem ist die Zusammenarbeit mit solch gefährlichen Tieren, natürlich auch ein Risiko. Es kann immer etwas passieren, aber dessen ist er sich wahrscheinlich bewusst. Genug Erfahrung hat er schon gesammelt.