Finger, Nase und Ohren abgetrennt: Anthony Loffredo bewahrt alle Extremitäten auf

Tari TamaraTari Tamara | 03.05.2022, 14:55 Uhr
Anthony Loffredo fehlen zwei Finger
Anthony Loffredo fehlen zwei Finger

www.instagram.com/the_black_alien_project/

Anthony Loffredo hat ein Ziel: Er möchte aussehen wie "Black Alien" und schreckt vor nichts zurück! Er ließ sich bereits diverse Extremitäten abtrennen und bewahrt diese fein säuberlich in Gläsern auf!

Der Franzose Anthony Loffredo betreibt wohl die extremste Form der Köper-Modifikation die es gibt. Er möchte auffallen um jeden Preis und wusste schon früh, dass er Großes vor hat.

Das hat Anthony bis jetzt alles machen lassen

Bereits 2017 sagt er: „Seit meiner Kindheit bin ich von den Mutationen und Transformationen des menschlichen Körpers begeistert“, so Loffredo gegenüber der französischen Zeitung „Midi Libre“.

Seitdem hat sich bei Anthony viel getan, denn er ließ sich am ganzen Körper tätowieren und hat sich die Oberlippe, die Nasenspitze und die Ohren abnehmen lassen. Den wohl krassesten Schritt wagte er bis jetzt mit seiner Finger-Amputation – er ließ sich zwei seiner Finger entfernen.

Anthony Loffredo will sich Bein amputieren lassen: Krass, so attraktiv sah er früher aus!

Das hat er noch vor

Doch dabei soll es nicht bleiben, denn er kündigte auf Instagram bereits an, dass er „erst“ 41 Prozent seiner Transformation hinter sich gebracht hat und nach mehr strebt.

Sein nächstes großes Projekt steht schon an: „Ich habe etwa 30 Silikonimplantate, die ich in meinem Gesicht und auf meinem Kopf einsetzen muss, ein Bein muss entfernt werden, meine andere Hand muss gemacht werden!“, erklärt er!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BŁλ₡ƙ λŁłE₦ PƦØJE₡₸ EVØŁU₸łØ₦🚷 (@the_black_alien_project)

Er bewahrt alles auf

Für die meisten Menschen wäre es absolut undenkbar, sich ein gesundes Körperteil abnehmen zu lassen, für Loffredo ist es Teil seines Plans! Als wäre das nicht alles schon absurd genug, hat Anthony für seine abgetrennten Körperteile einen Aufbewahrungsort gefunden, denn so wirklich trennen, kann er sich anscheinend nicht. Bis jetzt hat der verrückte Franzose nämlich alle abgetrennten Extremitäten behalten und bewahrt sie fein säuberlich in mit einer Flüssigkeit gefüllten Gläsern auf.

Nach Finger-Amputation: Anthony Loffredo will sich ein Bein abnehmen lassen!

Diese zeigt er hin und wieder auch auf Instagram und so kamen seine Follower schon in den „Genuss“ einen der abgetrennten Finger zu begutachten oder auch Teile der Ohren! Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob und vor allem wie, er sein abgetrenntes Bein in einem Glas aufbewahren würde, sollte es wirklich soweit kommen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BŁλ₡ƙ λŁłE₦ PƦØJE₡₸ EVØŁU₸łØ₦🚷 (@the_black_alien_project)