Kalenderblatt 2021: 12. Juli

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

12.07.2021 05:00 Uhr

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juli 2021:

28. Kalenderwoche, 193. Tag des Jahres

Noch 172 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Felix, Johannes, Sigisbert

HISTORISCHE DATEN

2020 – Im Schwarzwaldstädtchen Oppenau bedroht ein 31-Jähriger vier Polizisten mit einer Schusswaffe, nimmt ihnen die Pistolen ab und flüchtet in den Wald. Erst nach einer fünftägigen Großfahndung kann die Polizei den Mann fassen.

2016 – Fußballnationalspieler Bastian Schweinsteiger und Tennisstar Ana Ivanovic heiraten in Venedig.

2011 – Die unter deutscher Federführung erarbeitete Resolution 1998 zum Schutz von Kindern wird einstimmig vom UN-Sicherheitsrat verabschiedet. Das Papier ächtet Angriffe auf Schulen und Krankenhäuser.

2006 – Joachim Löw ist neuer Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Er wird in Frankfurt/Main als Nachfolger von Jürgen Klinsmann vorgestellt, dessen Assistent er bisher war.

1961 – Der Bundestag verabschiedet das „Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer“, das sogenannte „312-Mark-Gesetz“. Danach sind Lohnbestandteile von Arbeitnehmern bis zu 312 D-Mark jährlich, die in bestimmten Sparformen angelegt werden, als vermögenswirksame Leistungen von Sozialabgaben befreit.

1946 – In Hamburg erfolgt der erste Spatenstich für den Bau von zwölf Hochhäusern am Grindelberg. Die Grindelhochhäuser werden zum Prototypen für die in der Folgezeit in Deutschland entstehenden Hochhaussiedlungen.

1941 – In einem sowjetisch-britischen Allianzvertrag sagen sich die Bündnispartner gegenseitige Hilfe gegen Hitler-Deutschland zu.

1806 – Die Gesandten von 16 deutschen Ländern schließen sich in Paris zum Rheinbund zusammen. Sie verlassen damit das Hoheitsgebiet des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation und unterwerfen sich Napoleon.

1776 – Der englische Seefahrer James Cook tritt seine dritte und letzte Weltreise an. Er soll die Nordwestpassage entdecken, eine Seeroute vom Nord-Pazifik zum Nord-Atlantik. Das Packeis im Beringmeer zwingt ihn jedoch zur Umkehr.

GEBURTSTAGE

1986 – Simone Laudehr (35), deutsche Fußballspielerin, Weltmeisterin 2007

1971 – Kristi Yamaguchi (50), amerikanische Eiskunstläuferin, Olympiasiegerin 1992

1959 – König Tupou VI. (62), König von Tonga seit 2012

1951 – Monika Herz (70), deutsche Schlagersängerin („Kleiner Vogel“)

1926 – Oswald Mathias Ungers, deutscher Architekt (Wallraf-Richartz-Museum in Köln, Deutsches Architektur-Museum in Frankfurt), gest. 2007

TODESTAGE

2016 – Miriam Pielhau, deutsche Moderatorin (Boulevardmagazin „taff“ auf ProSieben 2002 – 2005), geb. 1975

1926 – Gertrude Bell, britische Forschungsreisende, Historikerin, Schriftstellerin und Agentin, war maßgeblich an der Gründung des heutigen Iraks beteiligt, geb. 1868