Kalenderblatt 2021: 19. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

19.08.2021 05:00 Uhr

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. August 2021:

33. Kalenderwoche, 231. Tag des Jahres

Noch 134 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bertulf, Johannes, Sebald, Sigbert

HISTORISCHE DATEN

2020 – Der internationale Essenlieferdienst Delivery Hero steigt in den Deutschen Aktienindex (Dax) auf. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin übernimmt im Leitindex den Platz des nach Betrügereien insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard, wie die Deutsche Börse in Frankfurt mitteilt.

2016 – Silvia Neid verabschiedet sich nach elf Jahren als Bundestrainerin der deutschen Fußball-Frauen mit Olympia-Gold bei den Sommerspielen in Rio. Seit 2005 im Amt, gewann sie mit den Teams 2007 die WM sowie 2003 und 2013 die EM.

2001 – In der ostukrainischen Sasjadko-Kohlengrube bei Donetzk kommt es zu einer Methan-Explosion. 55 Bergleute sterben.

1991 – In der Sowjetunion beginnt ein dreitägiger Putschversuch gegen Präsident Michail Gorbatschow. Boris Jelzin, Präsident der russischen Republik, organisiert den Widerstand gegen die Putschisten.

1963 – Die Bundesrepublik unterzeichnet das Atomteststoppabkommen. Es verbietet Atomwaffentests in der Luft, im Weltraum und unter Wasser.

1936 – In Moskau beginnt der erste Schauprozess gegen die antistalinistische Opposition. Alle 16 Angeklagten werden zum Tode verurteilt.

1878 – Den Beschlüssen des Berliner Kongresses gemäß besetzt Österreich-Ungarn Bosnien. Österreichische Truppen marschieren in Sarajevo ein.

1848 – In New York berichtet die Zeitung „Herald“ über Goldfunde in Kalifornien und löst damit den Goldrausch aus.

1477 – Maximilian, Erzherzog von Österreich, heiratet in Gent Maria von Burgund. Die Heirat begründet den Aufstieg des Hauses Habsburg.

GEBURTSTAGE

1971 – Guido Cantz (50), deutscher Moderator und Komiker („Verstehen Sie Spaß?“)

1951 – John Deacon (70), britischer Bassist, Mitglied der Rockband Queen

1946 – Bill Clinton (75), amerikanischer Politiker, 42. Präsident der USA 1993-2001

1946 – Charles Bolden (75), amerikanischer Astronaut, erster Schwarzer an der Spitze der Raumfahrtbehörde Nasa

1931 – Marianne Koch (90), deutsche Schauspielerin und Ärztin, Filmrollen in „Des Teufels General“, „Der Stern von Afrika“, Moderation der Talk-Sendung „III nach Neun“ 1974-1982, Radiosprechstunde „Gesundheitsgespräch“

TODESTAGE

2011 – Raúl Ruiz, französisch-chilenischer Regisseur („Die wiedergefundene Zeit“, „Klimt“), geb. 1941

1977 – Groucho Marx, amerikanischer Komiker, Mitglied der Komikergruppe The Marx Brothers (Filme: „Skandal in der Oper“, „Eine Nacht in Casablanca“), geb. 1890