Kalenderblatt 2021: 19. Juli

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

19.07.2021 05:00 Uhr

as aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juli 2021:

29. Kalenderwoche, 200. Tag des Jahres

Noch 165 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bernulf

HISTORISCHE DATEN

2019 – Ein Gremium aus Wissenschaft und Politik erklärt in Bonn elf deutsche Hochschulen und Universitätsverbünde zu „Exzellenzuniversitäten“. Die „Elite-Unis“ erhalten in den nächsten Jahren zusätzliche staatliche Fördergelder in Millionenhöhe.

2016 – Der Immobilienmilliardär Donald Trump wird von den US-Republikanern auf ihrem Parteitag in Cleveland zum Kandidaten für die Präsidentenwahl im November nominiert.

2001 – Allianz und Dresdner Bank können nach einer Entscheidung der EU-Kommission zum größten deutschen Allfinanzkonzern fusionieren. Das neue Unternehmen will sich vor allem auf die Wachstumsmärkte Altersvorsorge und Vermögensverwaltung konzentrieren.

1996 – In Atlanta im US-Bundesstaat Georgia werden die XXVI. Olympischen Sommerspiele eröffnet. US-Präsident Bill Clinton spricht die Eröffnungsformel und Box-Legende Muhammad Ali entzündet das Olympische Feuer.

1994 – Der deutsche Politiker Klaus Hänsch (SPD) wird zum Präsidenten des Europäischen Parlaments gewählt.

1991 – Die PDS scheitert mit ihrer Klage gegen die Verwaltung ihres Vermögens durch die Treuhandanstalt vor dem Bundesverfassungsgericht.

1988 – Ein Bruce-Springsteen-Konzert in Ost-Berlin ist das größte Konzert in der Geschichte der DDR. Der US-Rockstar spielt vor mindestens 160 000 Menschen. In Presseberichten ist von bis zu 500 000 Zuhörern die Rede.

1966 – Das Bundesverfassungsgericht erklärt die bisherige Parteienfinanzierung aus dem Bundeshaushalt für unzulässig. In begrenztem Umfang dürfen den Parteien aber weiterhin Wahlkampfkosten erstattet werden.

711 – In der Schlacht am Rio Guadalete im Süden Andalusiens besiegen die Araber die Westgoten unter Roderich und beginnen mit der Eroberung Spaniens.

GEBURTSTAGE

1971 – Vitali Klitschko (50), ukrainischer Politiker und Boxer, ehemaliger Boxweltmeister im Schwergewicht, Bürgermeister von Kiew seit 2014

1956 – Juliane Werding (65), deutsche Schlagersängerin und Liedermacherin („Am Tag als Connie Kramer starb“)

1951 – Monika Baumgartner (70), deutsche Schauspielerin („Das schreckliche Mädchen“, TV-Serie „Der Bergdoktor“)

1951 – Petra Lidschreiber (70), deutsche Journalistin und Moderatorin („Kontraste“), Chefredakteurin beim SFB bzw. RBB-Fernsehen 1998-2006

1946 – Ilie Nastase (75), rumänischer Tennisprofi, Nummer eins der Weltrangliste 1973-1974

TODESTAGE

2016 – Dimitri, Schweizer Clown (Circus Knie), gründet 1975 eine eigene Theaterschule, geb. 1935

2006 – Jack Warden, amerikanischer Schauspieler („Verdammt in alle Ewigkeit“, „Die 12 Geschworenen“), geb. 1920