Kalenderblatt 2021: 26. September

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

dpa

26.09.2021 05:00 Uhr

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2021:

38. Kalenderwoche, 269. Tag des Jahres

Noch 96 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Damian, Eugenia

HISTORISCHE DATEN

2020 – US-Präsident Donald Trump nominiert die konservative Juristin Amy Coney Barrett als Richterin am Obersten Gericht. Sie soll den Platz der verstorbenen Liberalen-Ikone Ruth Bader Ginsburg einnehmen.

2016 – Nach mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg unterzeichnen der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos und der Kommandeur der linken Guerillaorganisation Farc, Rodrigo Londoño, in Cartagena einen Friedensvertrag.

2011 – Mit mehr als drei Jahren Verspätung liefert der US-Flugzeugbauer Boeing den ersten Langstrecken-Jet 787 „Dreamliner“ aus.

2006 – Bulgarien und Rumänien sollen im Januar 2007 der Europäischen Union unter strengen Auflagen beitreten dürfen, empfiehlt die EU-Kommission.

1999 – Die Aufsichtsräte der Industriekonzerne Veba und Viag stimmen dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen zu. Durch die bis dahin größte Fusion der deutschen Wirtschaftsgeschichte entsteht 2000 der Konzern Eon.

1991 – Als erster Herrscher in der Geschichte seines Landes reist Japans Kaiser Akihito offiziell in andere Länder Asiens. Auf seinem Reiseprogramm stehen Thailand, Malaysia und Indonesien.

1986 – Der Bertelsmann Konzern kauft den zweitgrößten US-Buchverlag Doubleday & Co. Damit rückt Bertelsmann zum weltweit größten Medienkonzern auf.

1971 – Die Deutsche Bundesbahn setzt mit Beginn des Winterfahrplans zur Unterstützung des Schnellverkehrs erste Intercity-Züge (IC) ein.

1876 – Der 28-jährige Kaufmann Fritz Henkel gründet mit zwei Kompagnons in Aachen die Firma Henkel & Cie zur Herstellung eines Pulver-Waschmittels.

GEBURTSTAGE

1981 – Collien Ulmen-Fernandes (40), deutsche Moderatorin und Schauspielerin („Kein Sex ist auch keine Lösung“)

1981 – Serena Williams (40), amerikanische Tennisspielerin, jahrelange Nummer eins der Weltrangliste, 23 Grand-Slam-Titel, davon sieben in Wimbledon

1976 – Michael Ballack (45), deutscher Fußballspieler, FC Bayern München 2002-2006, FC Chelsea 2006-2010, Nationalspieler 1999-2010

1941 – Karin Gregorek (80), deutsche Film- und Bühnenschauspielerin (ARD-Serie „Um Himmels Willen“)

1941 – Vadim Glowna, deutscher Schauspieler („Deutschland im Herbst“) und Regisseur („Desperado City“), gest. 2012

TODESTAGE

2019 – Jacques Chirac, französischer Politiker, Staatspräsident 1995-2007, geb. 1932

2006 – Gerhard Behrendt, deutscher Regisseur, Autor, Puppen- und Szenenbildner, Erfinder der Puppenfigur des Sandmännchens im Deutschen Fernsehfunk der DDR (DFF) 1959, geb. 1929