Kanye West mit komischer Skimaske bei Fashion-Show

Kanye West erscheint mit Skimaske bei Fashionshow
Kanye West erscheint mit Skimaske bei Fashionshow

Foto: imago / UPI Photo

09.07.2021 19:30 Uhr

Rapper Kanye West erschien jetzt bei der Balenciaga Couture Show mit einem vollständig bedecktem Gesicht.

Kanye West besuchte die Balenciaga Haute Couture Show mit einer – nun ja, gewöhnungsbedürftigen – Gesichtsbedeckung. Der 44-Jährige trug eine Ski-Maske mit einer darauf gedruckten Katze und saß damit ziemlich selbstbewusst in der ersten Reihe der Fashionshow für den Herbst 2021.

Anscheinend sind Gesichtsmasken inzwischen ein beliebtes Accessoire für den baldigen Ex-Ehemann von Kim Kardashian. Schon vor kurzem wurde er mit einer braun-blauen Maske gesichtet, auf der Jesus und zwei Engel, die im Himmel schwebten, abgebildet waren.

Kanye hat den Dreh raus

Kanye – der Gerüchten zufolge mit dem Model Irina Shayk anbändeln soll – hatte vor einiger Zeit großspurig bekannt gegeben, mit seinen Modedesigns „das Klassensystem zu durchbrechen“, da er glaube, dass Künstler etwas Kleines nehmen und mit „Energie und Einfallsreichtum“ zu etwas viel Größerem machen könnten.

„Wir können das Klassensystem brechen“

Er erklärte: „Ich denke, wir können das Klassensystem brechen. Dieses Sweatshirt hier zum Beispiel ist quasi ein Rohling, den wir für Merch verwendet haben. Es fühlt sich sehr elegant an, aber es ist eigentlich ein einfaches Schnittdesign – das kommt alles von der Energie und dem Einfallsreichtum. Es wird viel Zeit in die Suche nach der einfachsten Version investiert“.

Kanye West weiß, was Künstler tun

Kanye West fügte hinzu: „Das ist es, was Künstler tun: Sie nehmen alles, was im Leben passiert und verarbeiten es manchmal für Eddie Murphy oder Dave Chappelle, die nur anderthalb Stunden auf der Bühne stehen oder in den Schnitt eines Sweatshirts oder eines Stiefels.“