Polizeikontrolle: Brite fährt seit 70 Jahren ohne Führerschein

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 28.01.2022, 22:00 Uhr
Polizeikontrolle: Brite fährt seit 70 Jahren ohne Führerschein
Polizeikontrolle: Brite fährt seit 70 Jahren ohne Führerschein

Beispielfoto: Roman Samborskyi/Shutterstock

Britische Polizisten fingen bei einer Routinekontrolle einen ganz besonderen Fahrer ab — und zwar einen, der seit sieben Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs ist.

Einmal ohne Führerschein fahren? Was für Anfänger. Ein britischer Mann, Jahrgang 1938, soll laut Medienberichten sage und schreibe 70 (!) Jahre lang ohne Fahrgenehmigung unterwegs gewesen sein. Nun hatte er Pech — und geriet in eine Polizeikontrolle.

„Schwarzfahrer“ seit seiner Kindheit

Der namentlich nicht genannte Herr fuhr gerade seelenruhig der Gegend von Nottingham seinen Mini One durch die Straßen, als sein „Winning Streak“ endete. und er kontrolliert wurde. Als ihn die Polizei nach seinen Papieren fragte, gab er an, gar keine zu haben — und gestand freimütig, seit seinem zwölften Lebensjahr ohne Lappen unterwegs zu sein! Auch mit Versicherung war die letzten siebzig Jahre Fehlanzeige, wie er erklärte. Bislang sei er nicht ein einziges Mal von der Polizei aufgehalten worden sein.

Shutterstock

Was sich 2022 im Verkehr ändert

Polizei berichtet über Vorfall

Die Bulwell, Rise Park and Highbury Vale Police postete den Vorfall auf ihrer Facebook-Seite.„ Das City North OP Reacher-Team ist heute Abend in Sherwood und Carrington auf Streife, aber bei einer frühen Untersuchung durch den Bearded Boss in Bulwell konnte er diesen Mini One neben Tesco Extra anhalten“, heißt es in dem Posting. „Wir können kaum glauben, was dann geschah, als der Fahrer, der 1938 (!!) geboren wurde, ausplauderte, dass er ohne Führerschein und ohne Versicherung gefahren war, seit er 12 (ja, ZWEI) Jahre alt war….. und es irgendwie geschafft hatte, nie von der Polizei angehalten zu werden. (Wir überlassen Ihnen das Rechnen!!)“. Dann merkte die Polizei noch ein weiteres erstaunliches Faktum an: Der Mann sei seit seinem 12. Lebensjahr nicht nur ohne Führerschein, sondern auch völlig unfallfrei gefahren.

Appell an Bürger und Bürgerinnen

Die Polizei nutzt den Fall des Mannes als Appell an die Bürger und Bürgerinnen. „Aufgrund der erhöhten Anzahl von ANPR-Kameras in Nottingham, auch auf den kleinen Fahrten, ist es wahrscheinlich, dass sie einer Kamera begegnen. Deshalb stellen Sie sicher, dass sie gültige Dokumente haben – denn es holt jene ein… irgendwann!“