Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig

Alina KuehnellAlina Kuehnell | 23.11.2021, 12:38 Uhr
Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig
Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig

Shutterstock/ everything possible

Von Werbung bis hin zu Spielen: Wir verraten, was der Ausbau des Internets für die Unterhaltungsindustrie bedeutet!

Die Unterhaltungsindustrie wächst vor allem durch die Entwicklung des Internets. Bis 2028 werden mit Hilfe des 5G-Netzes voraussichtlich 765 Milliarden US-Dollar für Medien und Unterhaltung, von Werbung bis hin zu Spielen, erwirtschaftet werden.

Eine hypervernetzte Welt

Die digitale Welt verändert sich schnell und mit ihr auch die Art und Weise, wie das Internet und die Geräte genutzt werden. Daraus ergeben sich neue Anforderungen an die Sicherheit der Nutzer beim Surfen im Internet und bei der Datenübertragung, die mit hochmodernen Lösungen wie VPN-Diensten (Sie können hier einen VPN kostenlos testen) gelöst werden, die Schnüffler und Hacker effektiv aussperren.

Die neuen 5G-Verbindungen werden es uns ermöglichen, ohne Probleme online zu spielen, sogar in der Cloud, ohne dass wir eine Konsole besitzen müssen. Auch die Streaming-Dienste, insbesondere Inhalte mit sehr hoher Auflösung, profitieren von einer schnelleren Internetverbindung. Unsere Geräte sind immer und überall verbunden und verfügbar, was bedeutet, dass wir nicht mehr vom WLAN zum Mobilfunknetz wechseln müssen.

Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig

Shutterstock/ ESB Professional

Das Bedürfnis nach Geschwindigkeit

Laut einer Studie von Ovum, einem Beratungsunternehmen, das sich auf die globale Berichterstattung in den Bereichen Telekommunikation, Medien und Technologie spezialisiert hat, wird 5G die Landschaft der Multimedia- und Unterhaltungsinhalte umkrempeln und einen erheblichen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen darstellen. Darüber hinaus wird die 5G-Revolution die Möglichkeiten des Datenstroms erweitern. Dies wird sich auf jeden denkbaren Aspekt auswirken und die Grundlage für eine völlig neue Art der Interaktion bilden.

Die Auswirkungen der 5G-Technologie werden nicht nur die Erfahrungen der Mobilfunknutzer verbessern, sondern auch die Art und Weise verändern, wie wir über Medien und Unterhaltung denken und diese nutzen. Dies schafft Raum für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und neuer interaktiver Erfahrungen. Video, Spiele, Musik, Werbung, AR und VR werden die wahren Protagonisten dieser Veränderungen sein, mit zunehmend immersiven Inhalten und einer engeren Beziehung zum Publikum.

Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig

Shutterstock/ GaudiLab

Wie sich Inhalte in Medien und Unterhaltung verändern werden

Ovum geht davon aus, dass Unternehmen von den technischen Vorteilen von 5G profitieren werden: Die Datengeschwindigkeiten werden um das 100-fache höher sein, die Latenzzeiten um das Zehnfache geringer und die Verbindungen deutlich zuverlässiger, so dass viel mehr Daten gesendet und empfangen werden können. Augmented Reality wird eine neue Art der Verbindung zu Medieninhalten durch virtuelle Objekte und Charaktere und die Schaffung dreidimensionaler Elemente schaffen. Die Hauptnutznießer von 5G werden Anwendungen der erweiterten und virtuellen Realität sein.

Was den Fernsehmarkt betrifft, so bietet der Markt verschiedene Arten des Konsums. Zu den üblichen Video-on-Demand-, Streaming-, Download- und Pay-per-View-Angeboten, die bereits seit Jahren Bestandteil des traditionellen Fernsehens sind, werden weitere Arten von kostenpflichtigen Angeboten hinzukommen: Die niedrige Latenzzeit wird Hochgeschwindigkeits-Downloads und eine hervorragende Qualität des Live-Streaming ermöglichen.

Unterhaltungsindustrie: Deshalb ist sie von der Mobiltechnologie abhängig

Shutterstock/ Paola de Gasperis

Bei Spielen können haptische Schnittstellen, die mit 5G verbunden sind, ein neues sensorisches Element zur Verbesserung der Medienerfahrung bieten. So könnten zum Beispiel Hitze und Druck in einem Actionspiel zu einer Waffenverbesserung gebündelt werden, und Filme könnten mit einer neuen Sensation versehen werden. Darüber hinaus werden ein horizontales Sichtfeld von 210° in menschlicher Größe, eine hohe Pixeldichte bei der Anzeige/Projektion, eine minimale Batteriegröße und eine sehr reaktionsschnelle Interaktion zum Standard gehören.

Bitte halten Sie sich fest: Die Menschheit hat den Übergang zur Warp-Geschwindigkeit eingeleitet.

(KTAD)