Viraler Clip: Londoner Wachsoldat trampelt über Kind

Laura KrimmerLaura Krimmer | 30.12.2021, 23:22 Uhr
Changing the Guard
Changing the Guard

IMAGO / robertharding

Dieser Soldat nimmt keine Rücksicht auf Verluste – selbst wenn er dabei ein Kind über den Haufen marschieren muss.

In London geschah genau dies bei einem Patrouillenmarsch der weltberühmten englischen Guardsmen bei der Touristenattraktion Tower of London.

Video auf TikTok

Das kurze Video ging über die Plattform TikTok innerhalb von kürzester Zeit um die Welt. In dem Clip sieht man zwei Wachleute bei der fest inszenierten Wachablösung (Changing the Guard oder Mounting Guards). Ihnen im Weg steht ein Kind, von dem bislang nicht klar ist ob es sich um ein Mädchen oder Junge handelt. Der rechte Soldat marschiert schlichtweg über das Kind hinweg, welches einfach zu Boden gerissen wird – ohne sich auch nur einmal umzudrehen. Das gehört halt nicht zum Ritual.

Auf dem Video ist ein Schrei zu hören, bevor es zum Zusammenstoß kommt.

Berüchtigte Einheit

Der etwas rücksichtlose Soldat gehört der Coldstream Guard an, dem ältesten Regiment der britischen Armee, einem der fünf Leibregimenter von Königin Elizabeth II. Es ist das Regiment, das für den Schutz der königlichen Paläste zuständig und für ihren unnachgiebigen Umgang mit Touristen bekannt ist.

Ein Armeesprecher äußerte sich bereits zu dem Vorfall. In dem Statement heißt es: „Wir sind uns eines Vorfalls bewusst, der sich heute Morgen während einer Routinepatrouille im Tower of London ereignet hat. Der diensthabende Gardist warnte die Öffentlichkeit, dass sich eine Patrouille näherte, aber das Kind rannte leider unerwartet vor den Soldaten. Der Soldat versuchte, das Kind zu übergehen und setzte seinen Dienst fort. Nach dem Vorfall untersuchte der Soldat das Kind und wurde beruhigt, dass alles in Ordnung sei.“

Gemischte Reaktionen

Der Vorfall rief in den sozialen Medien gemischte Reaktionen hervor. Einige kritisierten das Vorgehen des Soldaten, während andere meinten, das Kind sei unverletzt und hätte den Soldaten nicht im Weg stehen dürfen.

Die Coldstream Guards sind das älteste durchgehend dienende reguläre Regiment der britischen Armee. Eine ihrer Hauptaufgaben ist der Schutz der Monarchie, weshalb sie häufig an feierlichen Anlässen teilnimmt. Die Rekruten der Guards Division durchlaufen eine intensive Ausbildung, die sich mit Drill und Zeremonien befasst.