Viraler Hit: Dieses Croissant sorgte für einen Großeinsatz

Viraler Hit: Dieses Croissant sorgte für einen Großeinsatz
Viraler Hit: Dieses Croissant sorgte für einen Großeinsatz

Foto: PJjaruwan / Shutterstock

16.04.2021 13:45 Uhr

Die Gefahr lauert überall – das dachte sich wohl eine Frau aus Krakau, als sie einen Großeinsatz auslöste wegen nichts weiter als einem unschuldigen Croissant. Das steckt hinter der skurrilen Geschichte.

Seit Tagen öffnen die Anwohner einer Straße in Krakau ihre Fenster nicht mehr, denn vor ihrem Haus befindet sich eine grässliche Kreatur, die regungslos in einer Baumkrone lauert. Nachdem diese Kreatur keine Anstalten machte, seinen Platz zu verlassen, rief eine Frau bei dem Krakauer Tierschutzverein KTOZ an.

„Weder Beine noch Kopf“ – die unheimliche Kreatur aus Krakau

Als der Tierschutzverein der polnischen Großstadt den verängstigten Anruf erhielt, gingen sie von einem verletzten Raubvogel aus. Vor Ort dann die große Überraschung: Die Kreatur hatte weder Beine noch einen Kopf, denn … im Baum hing bloß ein Croissant, was die Nachbarschaft in Angst und Schrecken versetzt hatte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The i Paper (@theipaper)

Die Story geht um die Welt

Auf Facebook berichtete der polnische Tierschutzverein von dem mysteriösen Fall mit einem Foto der angsterregenden Backware und löste damit einen viralen Hype aus. Wie das unheimliche Croissant auf den Baum gelangt ist, bleibt wohl auf ewig ungeklärt.

Wie der Tierschutzverein auf diesen skurrilen Einsatz reagierte, erfahrt ihr im Video: