Donnerstag, 13. Februar 2020 15:08 Uhr

Alicia Keys: Deswegen mussten ihre Kinder Lippenlesen lernen

imago images / ZUMA Press

Alicia Keys schweigt vor ihren kleinen Söhnen. Erst vor einem Monat hat die ‚Girl on Fire‘-Sängerin ihren neuen Song ‘Underdog’ veröffentlicht. Und in wenigen Wochen möchte die Musikerin auch ihr siebtes Studioalbum ‘Alicia’ auf den Markt bringen und mit einer großen Welttournee feiern.

Und dort möchte sie nicht auf ihre Söhne Egypt und Genesis verzichten. Im Interview mit ‘BBC Radio 2’ verriet Alicia Keys jetzt, dass sie den beiden das Lippenlesen beigebracht hat, um sich selbst ein wenig Ruhe zu gönnen.

Quelle: instagram.com

Sie möchte ihrer Stimme Ruhe gönnen

„Das einzige, was wirklich hart ist, ist die Tatsache, dass ich mir meine Stimme aufsparen muss. Oft darf ich nicht reden und ich muss auch viel schlafen, denn wenn man nicht schläft, dann kann man auch nicht singen. Doch Kinder wollen nicht schlafen. Sie wollen die ganze Nacht wach sein. Ich muss das irgendwie managen, aber sie sind sehr gut darin, meine Lippen zu sehen. Das ist auch eine gute Schreibübung. Sie schreiben auf, was ich sage.“

Über ihre neueste Single hatte die 39-Jährige erst kürzlich im Interview mit dem ‘Verstärker Medienmarketing‘ gesagt: „Manche Leute sind möglicherweise der Ansicht, dass ‚Underdog‘ ein negativer Begriff ist, doch für mich ist es ein kraftvolles Wort, das Menschen repräsentiert, die vielleicht unterschätzt werden, sich aber immer wieder Herausforderungen stellen und Erwartungen übertreffen. Ich liebe dieses Lied so sehr, weil es um das wahre Leben, echte Menschen und unsere Erfahrungen geht.“

Das könnte Euch auch interessieren