08.06.2020 14:35 Uhr

Alicia Keys: Junge Generation kann die Welt retten!

imago images / Everett Collection

Schön wär’s schon: Superstar Alicia Keys (39) glaubt fest daran, dass die junge Generation die Welt „heilen“ wird. Die Sängerin richtet diese und weitere emotionale Worte an alle Schüler, die dieses Jahr ihren Abschluss feiern.

„Lasst uns ehrlich sein: es war eine harte Woche, ein harter Monat und ein hartes Jahr. Jetzt gerade mag es sich nicht so anfühlen, als ob es viel zu feiern gäbe, und das ist okay. Es ist okay, sich gerade nicht okay zu fühlen“, erklärt sie im Rahmen der Youtube-Serie „Dear Class of 2020“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Alicia Keys (@aliciakeys) am Mai 17, 2020 um 1:36 PDT

„Kampf für Gerechtigkeit“

Unterricht und Lernen seien angesichts der gegenwärtigen Geschehnisse in der Welt zur Nebensache geworden.

„Ich weiß, dass so viele von euch nicht an eure Zeit in der Schule denken, sondern daran, was jetzt gerade in der Gegenwart passiert. Ihr denkt daran, an Demonstrationen und Protesten teilzunehmen und sicherzustellen, dass eure Stimmen in einer Zeit, in der wir nicht still sein dürfen, gehört werden“, fügt Alicia hinzu.

Die 39-Jährige setzt tiefes Vertrauen in die junge Generation. „Die Welt fühlt sich gerade kaputt an. Sie ist in so vielerlei Hinsicht kaputt, aber ihr nehmt euren Herzschmerz und eure Wut und setzt sie in die Tat um. Ihr zeigt, dass eure Generation diejenige ist, die alles heilen wird“, lobt die Musikerin.

Sie selbst wolle alles dafür tun, um den jungen Leuten im „Kampf für Gerechtigkeit“ beizustehen. „Wir können alle wählen, wie wir reagieren. Wandel kann nur passieren, wenn wir uns alle informieren und uns gegenseitig zur Verantwortung ziehen“, fordert sie. (Bang)