Donnerstag, 12. Dezember 2019 20:09 Uhr

Andrej Mangold und Jenny Lange haben „zweimal am Tag“ Sex

imago images / APress

Der letzte „Bachelor“ Andrej Mangold entschied sich im Finale für Jenny Lange. Seit über einem Jahr ist das Paar nun schon zusammen und immer noch glücklich wie am ersten Tag. Nun haben die beiden ein YouTube-Video gedreht und Fragen ihrer Fans beantwortet.

Und die neugierigen Fans wollen natürlich direkt einige pikante Details aus dem Leben von Andrej Mangold und Jenny Lange erfahren. Einer will wissen, wie wichtig Sex für die beiden sei. Daraufhin erklärt Andrej: „Wenn das Sexleben nicht läuft, dann läuft die Beziehung auch nicht langfristig. Wenn das nicht funktioniert, sehe ich für die Beziehung keine Chance.“

Es läuft gut

Als wäre das nicht schon genug Info, plaudert Jenny aus, wie oft sie und Andrej sich eigentlich die Laken wälzen. „Man hat zwar Phasen, in denen man sehr viel Sex hat, vielleicht jeden Tag, oder zweimal am Tag. Aber es gibt auch Phasen, da hat man vielleicht mal zwei Tage lang keinen Sex.“

Bei Jenny und Andrej läuft es also gut. Das Paar ist bereits nach wenigen Monaten zusammen gezogen. Fehlt nur noch eine echte „Bachelor“-Hochzeit und ein waschechtes „Bachelor“-Baby. Die Fans der beiden würden sich sicher über solche Neuigkeiten freien.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren