Dienstag, 21. April 2020 22:52 Uhr

Ann-Kathrin Götze leidet unter Fress-Attacken: „Muss auf meinen Körper hören“

imago images / Team 2

Ann-Kathrin Götze verrät, von welchen Köstlichkeiten sie nicht genug bekommen kann, denn offensichtlich bekommt selbst ein Model während der Schwangerschaft Fressattacken.

Im Prinzip habe sie Appetit auf alles, gesteht die Frau von Mario Götze aus diesem Grund. „Die Frage sollte eher lauten, wonach ich keine Gelüste habe. Ich habe bereits unterschiedliche Phasen durchlaufen“, wie sie in ihrem neuen Youtube-Video erzählt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am Apr 16, 2020 um 10:40 PDT

Das kommt jetzt auf den Teller

Und welche Leckereien haben es der 30-Jährigen besonders angetan? Pizza, Chips, Cheeseburger, Schokolade, Eis – im Prinzip also alle Sünden, die bei Models normalerweise eher weniger auf den Speiseteller kommen.

Ann-Kathrin sieht ihre Gelüste jedoch ganz gelassen. „Ich bin eigentlich nicht der Typ dafür, auf der Couch zu sitzen und Eiscreme zu essen, aber ich muss gerade einfach auf meinen Körper hören. Er sagt mir, was er will und was er braucht“, erklärt sie.

Schonende Workouts

Auch auf ihr gewohntes schweißtreibendes Workout verzichtet die Schönheit seit ihrem dritten Schwangerschaftsmonat, um ihrem Baby nicht zu schaden. Stattdessen arbeitet sie seit kurzem mit einem speziellen Coach zusammen, der sie per Facetime durch ein maßgeschneidertes Schwangerschafts-Trainingsprogramm führt.

„Ich will weiter trainieren, bis das Baby da ist und natürlich auch danach, um zurück in Form zu kommen. Es fühlt sich einfach gut an, weil ich jemanden gefunden habe, der mir wirklich hilft“, freut sich die Influencerin. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren