Mittwoch, 22. Januar 2020 11:17 Uhr

Anne Hathaway: „Ich trinke seit Oktober nicht mehr“

imago images / Future Image

Anne Hathaway will 18 Jahre lang keinen Tropfen Alkohol mehr anrühren. Die 36-jährige Schauspielerin hat den Entschluss gefasst, ihrem zweijährigen Sohn Jonathan zuliebe auf Drinks zu verzichten.

„Ich trinke seit Oktober nicht mehr, für 18 Jahre lang. Ich werde aufhören zu trinken, während mein Sohn in meinem Haus wohnt, weil ich einfach die Art nicht besonders mag, wie ich es tue und er jetzt in ein Alter kommt, in dem er mich wirklich die ganze Zeit morgens braucht“, berichtet die hübsche Brünette in der ‚Ellen Degeneres Show‘.

„Ich war verkatert“

Ein Ereignis aus der Vergangenheit habe ihr die Notwendigkeit dieser Entscheidung aufgezeigt. „Ich habe ihn an einem Tag zur Schule gebracht. Ich bin nicht selber Auto gefahren, aber ich war verkatert und das war genug für mich. Das hat mir nicht besonders gefallen“, gesteht sie. Wie die ‚Der Teufel trägt Prada‚-Darstellerin kürzlich enthüllte, fühlt sie sich rundum zufrieden, seit sie Mutter ist.

„Ich bin glücklich, wenn die Dinge einfach sind. Seit ich ein Kind habe, finde ich es sehr viel einfacher, das zu tun. Der Tag beginnt mit einer Checkliste: ‚Atmet er? Ist er gesund? Wächst er? Geht es ihm gut?‘ Wenn ich es viermal mit Ja beantworten kann, ist es schwer, mich an diesem Tag zu verärgern“, schilderte sie gegenüber der Zeitung ‚Metro‘.

Das könnte Euch auch interessieren