11.02.2020 15:29 Uhr

Ashley Graham zeigt sehr ehrliches Pic von After-Baby-Body

imago images / MediaPunch

Ashley Graham (32) ist im Januar erstmals Mutter eines kleinen Sohnes geworden. Das Plus-Size-Model, dass immer sehr offen mit ihrem Körper umgegangen ist, zeigt auf Instagram ein sehr ehrliches Bild von ihrem After-Baby-Body.

Mit dem Bild möchte sie anderen Frauen Mut machen, denn es ist völlig in Ordnung nach einer Geburt eben nicht sofort die alte Figur zurück zu haben. Zu dem Bild schreibt Ashley Graham: „Nach all den Jahren in der Mode hätte ich nie gedacht, dass Einwegunterwäsche mein Lieblingskleidungsstück sein würde, aber so ist es!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham) am Feb 10, 2020 um 6:14 PST

„Es ist nicht alles perfekt“

Damit meint Graham, dass es nach einer Schwangerschaft zu Nachblutungen kommen kann und Frauen deswegen Einlagen tragen müssen. Sie ergänzt, dass anderen jungen Müttern zeigen will, dass es absolut normal ist: „Niemand spricht über die Genesung und Heilung, die junge Mütter durchmachen. Ich wollte euch zeigen, dass es nicht alles perfekt ist.“

Zuspruch bekommt sie von ihren zahlreichen Followern. Aber auch andere Promi-Damen wie z.B. Jessica Alba stimmen ihr zu. Die Schauspielerin hat immerhin drei Kinder und weiß wovon Ashley Graham spricht.