01.06.2020 12:51 Uhr

Bachelor Sebastian Preuss nach Unfall schwer verletzt in Klinik

imago images / Future Image

Sebastian Preuss hatte einen Motorradunfall und liegt nun schwer verletzt im Krankenhaus. Der Bachelor war am Samstagnachmittag auf der Staatsstraße 2065 von Münsing in Richtung Holzhausen in Bayern unterwegs, wobei er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte und auf die Gegenfahrbahn geraten ist. Dabei soll er mutmaßlich zu schnell unterwegs gewesen sein.

Laut einer Polizei-Meldung ist der 30-Jährige gegen 17 Uhr zunächst leicht mit einem BMW-Cabrio kollidiert wonach er aber anschließend in Richtung einer Böschung gedrängt wurde, die wie eine Schanze wirkte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am Mai 14, 2020 um 8:43 PDT

Totalschaden

„Beim Aufkommen stürzte der Motorradfahrer und schlitterte mit dem Motorrad zurück auf den Asphalt und etwa 90 Meter weiter quer über die Straße. Dort kamen Fahrer und Motorrad zum Liegen“, berichtet der Münchener „Merkur“. Der TV-Star wurde Medienberichten zufolge umgehend mit einem ADAC-Helikopter in die Unfallklinik Murnau, im Süden Bayerns geflogen.

Während der 30-Jährige mit einem gebrochenen Arm und einem gebrochenen Bein davon gekommen ist, ist bei seinem neuen Motorrad ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am Jan 21, 2020 um 7:52 PST

Das sagt Preuss dazu

„Ich hatte Riesen-Glück, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Gebrochene Knochen wachsen wieder zusammen. Aber natürlich ist es auch furchtbar ärgerlich. Ich stand ja wieder im Training und wollte Ende des Jahres wieder in den Kickbox-Ring steigen. Das kann ich erst einmal abhaken“, so der Bachelor gegenüber der „Bild“-Zeitung.

„Mein Malerbetrieb geht übrigens mit meinem Team weiter – das kann ich auch vom Bett aus koordinieren. Ich mache dann Bett Office.“ Der Verletzte scheint wohl schon wieder voller Tatendrang zu sein.