Bei James Corden purzeln die Kilos von den Hüften

Bei James Corden purzeln die Kilos von den Hüften
Bei James Corden purzeln die Kilos von den Hüften

IMAGO / MediaPunch

02.04.2021 22:00 Uhr

Der Moderator meint es ernst mit seinen Diät-Plänen. James Corden verlor seit dem Beginn des Jahres schon beinahe 10 Kilo.

James Corden (42) hat sich für das Jahr 2021 ein Ziel gesetzt. Der Moderator will endlich seine Extra-Kilos loswerden. Und das gelingt ihm bisher ganz großartig.

Nach gerade einmal drei Monate bringt der Brite schon etliche Kilos weniger auf die Waage. Genau genommen verlor der Comedian bereits beeindruckende neun Kilogramm.

Quelle: giphy.com

Schlank mit WW (Weight Watchers)

Im Interview mit dem „People“-Magazin feierte der TV-Host seinen Abnehm-Erfolg. Er sagte dazu: „Früher habe ich jeden Januar eine Crash-Diät gemacht. Im April war jeder Fortschritt, den ich zu Beginn des Jahres gemacht hatte, schon wieder verschwunden. Mit WW ist das anders. Ich kann essen, was mir schmeckt und die App hilft mir den Überblick zu behalten. Und wissen Sie was? Ich habe seit Anfang des Jahres 20 Pfund (9 Kilo) abgenommen.“

Effekt sichtbar

Klar, um einen durchtrainierten Adonis handelt es sich bei James Corden immer noch nicht, aber man sieht ihm den Gewichtsverlust schon deutlich an. Wenn die Kilos weiter so purzeln, wird aus dem Briten noch ein richtiger Hottie.

Schon angelte der Moderator sich seinen ersten Model-Job für das Luxus-Label Gucci.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von James Corden (@j_corden)

Früher unglücklich

Es gibt sicherlich viele Menschen, die glücklich mit ihren Extra-Kilos sind – James Corden gehörte nur leider nicht dazu. Im Januar sprach er sehr offen darüber, wie sehr sein Übergewicht ihn stört:

Der Schauspieler will die Diät nicht nur für sich, sondern auch für seine Frau und seine Kinder Carey, Max und Charlotte durchziehen. „Ich möchte nicht müde aufwachen oder mich schämen, wenn ich meinem Sohn auf dem Fußballplatz hinterherjage und nach drei Minuten außer Atem bin“, erklärte er in einem Video auf YouTube.

Diät trotz Lockdown

Während viele im Lockdown zugenommen haben, könnte man fast vermuten, dass James Corden auch dank Corona ein paar Kilos verloren hat. Denn anstatt in der Küche verbringt der Star neuerdings sehr viel Zeit im Badezimmer.

„Mein neues Hobby in der Pandemie ist es, mich im Badezimmer zu verstecken, um einfach zu lesen und Emails zu schreiben“, gestand der 42-Jährige im Gespräch mit Oprah Winfrey (67) bei einem Weight Watchers-Webinar. „Ich meine dann ‚Ich muss mal kurz ins Bad, Kids‘ und dann verbringe ich bis zu 40 Minuten dort und lese und schreibe Emails.“

Da sieht man es mal wieder: Corona nervt uns alle, bringt aber auch unerwartete positive Begleiterscheinungen mit sich.