22.05.2020 11:16 Uhr

Bella Hadid zeigt Corona-Bäuchlein

imago images / UPI Photo

Corona-Kilos machen auch vor Supermodels keinen Halt: Und so zeigt sich Bella Hadid (23) aktuell mit Bikini und Bäuchlein!

Auf ihrem aktuellen Instagram-Post aalt sich die jüngere Schwester von Gigi Hadid (25) im knappen grünen Bikini in der Sonne und beweist ganz uneitel: Auch Models haben nicht immer einen Waschbrettbauch. Und das ist auch gut so, denn: Bella macht trotzdem eine verdammt heisse Figur!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bella ? (@bellahadid) am Mai 21, 2020 um 2:57 PDT

Echte Kurven, statt Fake-Fotos

Während andere Models nur glatt gezurrte und komplett retuschierte Insta-Pics posten, beweist Bella Mut zum Bauchspeck! Und das ist auch gut so, denn lieber glückliches Bäuchlein, als neurotisches Sixpack.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bella ? (@bellahadid) am Mär 29, 2020 um 12:45 PDT

Das wissen auch Bellas Fans zu schätzen und kommentieren begeistert: „Danke, dass du uns deine süße kleine Bauchrolle zeigst.“ Oder: „Du bist so schön“ und „Du bist so echt.“

Und genau darum geht es heutzutage immer mehr im Modelbusiness: echte Typen mit Kurven und Kanten, statt klappriger Kleiderständer ohne Kontur. Bella beweist, dass ihr der Spagat gelingt.

Während sie auf den roten Teppichen und Laufstegen dieser Welt immer makellos daher stöckelt, ist sie in ihrer Freizeit aber auch nur eine ganz normale junge Frau, die nicht immer so aussieht, als wäre sie einem Hochglanzmagazin entsprungen.