28.09.2020 21:00 Uhr

Bonnie Strange: „Ich mag romantischen Sex!“

Bei Instagram zeigt sich Bonnie Strange gerne freizügig und plaudert auch so ganz offen über Sexualität und Partnerschaft. Aber nun gibt sie zu, dass sie eigentlich ganz anders tickt.

imago images / Future Image

Bei Bonnie Strange darf es gerne sexy und leicht bekleidet sein. Es kam auch schon vor, dass sie sich komplett entblößt in den sozialen Netzwerken zeigte.

Sie spricht die falschen Männer an

Jedoch erklärt sie, dass Männer sie aufgrund der sexy Fotos auch gerne mal in falsch einschätzen und sie in eine Schublade stecken, in der sie sich selbst eigentlich gar nicht sieht.

„Ich spreche eine gewisse Zielgruppe an Männern an mit meinen Fotos“, erklärt Bonnie gegenüber RTL und fügt hinzu: „Ich spreche aber nicht die an, die ich gerne ansprechen würde.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bonnie Strange (@bonniestrange) am Sep 21, 2020 um 9:43 PDT

„So bin ich nicht!“

Denn, so sagt das Model, privat sei sie gar nicht so sexy und verrucht, wie sie sich gern in der Öffentlichkeit gibt. Das sei einfach nur ihr Instagram-Account und habe nichts mit der privaten Bonnie überein:

„Die Männer die mein Instagram sehen, wollen diese Frau haben. Ich bin aber nicht die, die ständig Striptease im Bett für dich macht. So bin ich nicht“, klagt sie weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bonnie Strange (@bonniestrange) am Aug 1, 2020 um 11:43 PDT

So tickt sie privat

Aber wie ist Bonnie denn nun privat? „Ich bin eher ein kleines Mädchen“, verrät sie und ergänzt: „Ich mag romantische Sachen, romantischen Sex, romantische Männer. Ich mag Männer wie aus Disney-Filmen. Ich mag Jung die gerne Tiere mögen und die ein bisschen nerdy sind. Und nicht welche, die dauernd Frauen auf Instagram antexten. So war mein Ex-Freund und der davor auch…!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bonnie Strange (@bonniestrange) am Jul 19, 2020 um 2:04 PDT

Galerie

Sie moderierte „Peep!“

Doch so wirklich wird Bonnie ihr sexy Image nicht los, denn erst im August moderierte sie die Jubiläumssendung der Sexshow „Peep!“. „25 Jahre Peep!“ – Die Kult-Fernsehshow „Peep!“ feiert mit einem Special das große Jubiläum. Die erfolgreiche Erotiksendung wurde von 1995 bis 2000 ausgestrahlt. Auch zum Special präsentiert sich „Peep!“ mit allem was die Show ganze 204 Folgen lang ausgemacht hat: Eine aufklärerische Erotik-Sendung mit Beiträgen rund um Liebe, Lust und Leidenschaft sowie intimen Talks mit prominenten Gästen.

Das könnte Euch auch interessieren