12.12.2019 09:58 Uhr

Bonnie Strange wurde im Party-Urlaub ausgeraubt

imago images / Raimund Müller

Bonnie Strange lässt es sich derzeit so richtig gut gehen. Gemeinsam mit ihrer Tochter Goldie Venus (1) sowie einer Freundin, gibt sich das Model dabei im Urlaub auf Bali ordentlich die Kante. Ihren Follwern bot die 33-Jährige bis zuletzt die Gelegenheit, die Sauf-Touren quasi live über Instagram zu verfolgen. Doch das hat jetzt ein Ende, denn das Handy der Moderatorin wurde geklaut.

„Ich war mit einem Motorrad auf dem Weg nach Hause und dann hat uns jemand abgefangen. Der Typ hat mich attackiert und mir meine Tasche vom Körper gerissen“, schilderte die Blondine den Überfall in ihrer Story.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bonnie Strange (@bonniestrange) am Nov 30, 2019 um 12:15 PST

Tanzt sie nun mit dem „iPad“?

Dabei kam Bonnie Strange nicht nur ihr geliebtes Smartphone abhanden, sondern auch ihre Kreditkarte. Doch um ihre Anhänger dennoch auf dem neusten Stand ihrer Party-Reise zu halten, nimmt die gebürtige Russin ihre Insta-Storys dann eben mit ihrem „iPad“ auf, wie sie über die Plattform verraten hat. Mal abwarten, ob sie nun mit dem großen Gerät die Tanzflächen der indonesischen Insel unsicher macht.