08.09.2020 21:36 Uhr

Carmen Geiss: Schon wieder eine peinliche Photoshop-Panne?

Dass Carmen Geiss bei ihren Instagram-Bildern oder in der Story gerne mal einen Filter drüber legt, ist kein Geheimnis. Doch jetzt wundern sich ihre Follower über ein neues Bild.

imago images / Overstreet

Auf dem Bild sitzt Carmen Geiss auf der Reling eines Schiffes und will ihren Fans und Followern die traumhafte Aussicht zeigen. Sie strahlt fröhlich in die Kamera, während sie von Sonnenstrahlen geküsst wird.

Carmen mit den langen Fingern

Zu dem neuen Instagram-Bild schreibt sie: „Wow, dieses Licht ist einfach traumhaft!“ Doch ihre Follower bemerken direkt etwas anderes. Die Hand von Carmen, die auf einem ihrer Beine liegt, wirkt verdächtig lang.

Ihre Fans ahnen, dass Carmen hier mit einer Bildbearbeitungs-App nachgeholfen hat. Ein Fan schreibt zurecht: „Hey Carmen , ich weiß nicht ob die Bilder bearbeitet sind, aber du hast es echt nicht nötig.“

Quelle: instagram.com

„Hand sieht aus wie eine Kralle!“

Andere Follower drücken sich weniger galant aus, so kommentiert zum Beispiel einer: „Ihre Hand sieht aus wie eine Kralle…was ist da passiert….bei der Bearbeitung was schief gelaufen.“

Und ein anderer stellt etwas entsetzt fest: „Deine Finger sind sehr lang, Carmen!“

Quelle: instagram.com

Schon oft Photoshop genutzt?

Geäußert hat sich die langfingrige Carmen zu dem Bild noch nicht, es wäre aber nicht das erste Mal, dass sie mit Photoshop nachgeholfen hat und das irgendwie nach hinten losgeht.

Erst vor kurzem postete sie ein Bild von sich in einem hautengen Sportoutfit. Doch so wirklich wollen ihr ihre Follower den Body nicht abkaufen und einige unterstellen ihr, dass sie das Bild mit Photoshop bearbeitet hat.

Quelle: instagram.com

Galerie

Fans sind misstrauisch

Einer schreibt: „Dank Bildbearbeitung gleich ein halbes Jahrhundert jünger!! Lass es doch einfach Carmen und stehe mal langsam zu deinem wirklichen Alter…müssen Andere auch.“

Einigen fiel auch auf, dass der vordere Arm viel schmaler wirkt, als der andere: „Was ist mit dem anderen Arm passiert? Zu doll bearbeitet!“ Hat Carmen hier wirklich nachgeholfen?

Schon in der Vergangenheit leistete sie sich den ein oder anderen Photoshop-Patzer, hat der Fehlerteufel hier also auch zugeschlagen?

Das könnte Euch auch interessieren