Freitag, 20. März 2020 10:59 Uhr

Carsten Maschmeyer nach Krebserkrankung wieder vor der Kamera

imago images / Chris Emil Janßen

Carsten Maschmeyer steht nach seiner Krebsdiagnose wieder vor der Kamera. Vor nicht einmal zwei Monaten offenbarte TV-Unternehmer Carsten Maschmeyer, dass er an weißem Hautkrebs erkrankt ist. Im Umfang von drei Operationen ließ er sich anschließend den Tumor von der Nase entfernen.

Bereits am Mittwoch (18. März) sah man ihn wieder in seiner beliebten Vox-Show ‘Die Höhle der Löwen’. Auf die Frage, was ihm nach der Krankheit besonders wichtig sei, antwortete der Mann von Veronica Ferres im Interview mit ‘Bild’:

Quelle: instagram.com

„Es geht hier nicht um mich. Ich danke in diesen Zeiten allen Menschen, die sich jetzt in der Corona-Krise in den Praxen, Krankenhäusern und Apotheken um unsere Gesundheit kümmern. Und danke besonders auch denen, die in diesen Tagen unsere Versorgung mit Nahrungsmitteln sicherstellen. Sie alle sind die echten Helden der Corona-Krisen-Zeit.“

So haben die Kinder reagiert

Seit fünf Jahren ist der Unternehmer bereits mit der Schauspielerin verheiratet. Doch ausgerechnet die Familien der Stars akzeptierten die Liebe der beiden anfangs nicht, wie die beiden einmal gegenüber ‘Bild’ offenbarten: „Unsere Kinder waren gegen den jeweils neuen Partner“, enthüllt Carsten Maschmeyer im Interview mit der ‚Bild‘.

„Die ersten vier Jahre haben meine zwei Söhne Veronica nicht akzeptiert und Lilly mich nicht. Geschweige denn als neue Mutter oder neuen Vater.“ Das ging sogar so weit, dass sich das Paar an Kinderpsychologen wandte. „Die haben dann erklärt, dass ich auch Angelina Jolie oder Angela Merkel nach Hause hätte bringen können – die Ablehnung wäre gleich gewesen“, so der Investor.

„Meine Jungs wollten natürlich ihre Mutter und Lilly selbstverständlich ihren Vater und nicht so einen komischen Neuen.“ Ferres fügt hinzu: „Es war oft schmerzhaft. Sie brauchten eben Zeit und das haben wir verstanden.“ Heute dagegen sei das Patchwork-Familienleben „wunderschön“.

Das könnte Euch auch interessieren