Donnerstag, 23. Januar 2020 13:29 Uhr

Cathy Hummels hängt am Tropf: „War noch nie so krank“

imago images / Future Image

Während der kalten Winterzeit hat es nun auch Cathy Hummels voll erwischt. Der Spielerfrau geht es sogar so schlecht, dass sie in einem Münchner Krankenhaus liegt.

„Ich war noch nie so krank. Gott sei Dank gehts heute bergauf. Immerhin ist die Übelkeit weg. Wollte euch nur wissen lassen, warum es im Moment so wenig Content gibt“, schrieb die Frau von Profi-Fußballer Mats Hummels gerade zu einem Insta-Beitrag, auf dem zu sehen ist wie sie am Tropf hängt. Zudem entschuldigte sich die Influencerin dabei bei ihren Followern für die wenigen Beiträge, die sie deswegen postet.

Quelle: instagram.com

Prominente Genesungswünsche

Offensichtlich leidet die 31-Jährige an einem Norovirus. Das berichtet zumindest ‚RTL‘. Zu den häufigsten Symptomen gehören Durchfall, Erbrechen sowie Fieber. Neben zahlreichen Followern wünschten der Familienmutter auch Ina Aogo, Nazan Eckes und Lilly Becker gute Besserung.

Bleibt zu hoffen, dass die Moderatorin bald wieder nach Hause zu ihrem Mann und Sohn Ludwig (2) kann. Bei den meisten Betroffenen, verschwinden die Krankheitsanzeichen bereits nach wenigen Tagen wieder.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren