06.07.2020 09:30 Uhr

Charlie Sheen ist seit einem Jahr rauchfrei

Charlie Sheen ist seit einem Jahr Nichtraucher. Anlässlich hat er seine Twitter-Follower gerade dazu aufgerufen sich ebenfalls von dem Laster zu befreien oder erst gar nicht damit anzufangen. 

imago images / Future Image

„Liebe Lungen, heute ist es ein Jahr her, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe“, so der 54-Jährige. „Hashtag: Bitteschön! Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, um nie damit anzufangen, würde ich das absolut tun!“

Quelle: instagram.com

Drogen- und Alkoholprobleme

Es sei die beste Entscheidung überhaupt gewesen, die Finger von der lungenschädigenden Droge zu lassen. „Wenn du unschlüssig darüber bist, ob du damit aufhören sollst, vertrau mir: Je früher, desto besser!“, ermutigte der Darsteller seine Fans.

Sheen war in der Vergangenheit aufgrund zahlreicher Drogen- und Alkoholeskapaden immer wieder in den Schlagzeilen. Inzwischen hat er sein Leben jedoch umgekrempelt.

Er wollte sein Leben verändern

„Vor etwa eineinhalb Jahren realisierte ich einfach schlagartig, dass es an der Zeit war, etwas zu ändern – und wisst ihr, es bedurfte keinen verrückten Aufenthalt in der Entzugsklinik oder eine Schießerei mit den Cops. Es bedurfte nichts super Dramatischen oder Titelblatt-Schlagzeilen“, offenbarte er in der TV-Show „Jay Leno’s Garage“. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren